N - E - W - S


AYNpmn verurteilt den Angriff auf die Ukraine aufs Schärfste und solidarisiert sich  mit der Ukrainischen Bevölkerung;

und ganz besonders fühlen wir mit unseren Ukrainischen Künstlern und ihren Familien.

Wir zollen all denen tiefsten Respekt, die ihre Familien in benachbarten Ländern in Sicherheit zurücklassen,

um ihr Land zu verteidigen und für die Freiheit zu kämpfen. 

Mögen sie alle diesen Krieg unversehrt überleben!


Unser Mitgefühl gilt aber auch all jenen Russinnen und Russen, die nun aufgrund ihrer Herkunft angefeindet werden, obwohl sie sich von VP distanziert haben; und all den jungen Rekruten, die in diesen Krieg geschickt werden. 


Musik und Kunst verbinden Menschen auf der ganzen Welt

denn auf der Bühne zählt nur die künstlerische Leistung, nicht die Nationalität. 

Mögen auch in Zukunft Künstler aller Nationen weiterhin gemeinsam und ohne Ressentiments Kunst und Musik machen,

und alle sich nur als eines definieren: als Künstler!



AYNpmn condemns the attack on Ukraine in the strongest terms 

and stand in solidarity with the people of Ukraine;

and our sympathies especially go  to our Ukrainian artists and their families.

We pay our deep respect to all those,

who are leaving their families back in secure neighbor countries and are fighting for their country and for freedom.

May they all survive this war unharmed!


But our sympathy is also with all Russians, who now experience at the due to their nationality, although they have spoken agains VP;

and to all young recruits, who were sent to this war.


Music and art unites pople in the whole world, because on stage not the nationality counts, but only the artistic performance.

May also in future all artists perform united and without ressentiments again on the stages of the world, being just the one:

artists!


N E W S

N   E   W   S

N     E     W     S

N     E     W     S

N      E      W      S


Spielzeit 2021  - Season 2021/22



Juni - June - Juin - Junio - Giugno - Czerwiec



25 - 06 - 2022

countertenor RAFAL TOMKIEWICZ

... gibt in der Rolle des BACCO

 in der heutigen Premiere 

von Johann Joseph Fux <La Corona d'Arianna> 

sein Debüt bei der STYRIARTE Graz

//

... gives his debut at the famous Styriarte in Austrian Graz as BACCO in J.J. Fux's opera

<La Corona d'Arianna>

Orchester / Orchestra: Ensemble Zefiro

Chor / Choir: Arnold Schoenberg Chor

Dirigent / Conductor: Erwin Ortner

Regisseur / Stage Director: Adrian Schvarzstein

www.AYNpmn-Rafal-Tomkiewicz.blogspot.com



25 - 06 - 2022

Mezzo VERA EGOROVA

... freut sich, als Cover für die Rolle der  MARY

in Wagner's <Der Fliegende Holländer>

beim Wagner-Festival der Oper Leipzig zu angefragt worden zu sein.

Da die Kollegin seit heute wieder"negativ" ist,

wird Frau Egorova die Vorstellung im Zuschauerraum genießen.

Wir wünschen allen Beteiligten ein herzliches Toi, Toi, Toi!!!

//

... is pleased being asked to cover 

the part of MARY 

in Wagner's <Der Fliegenden Holländer>

at the Wagner-Festival at Oper Leipzig.

Since today, the colleague is covid-negative again, so Mrs Egorova will enjoy the performance in the auditorium.

We wish all on and off stage Toi, Toi, Toi!!!

www.AYNpmn-Vera-Egorova.blogspot.com





24 - 06 - 2022

Brava, LEILA SCHÜTZ

Eine tolle Kritik für unseren <Young Talents> Sopran, z.Zt. noch Studentin von Prof. Yamina Maamar an der Hochschule für Musik in Dresden:

"... Eine Entdeckung ist Neuzugang Leila Schütz. Die 26-Jährige, die derzeit an der Dresdner Musikhochschule studiert, ist eine Wucht! Wenn sie etwa im Dirndl ... als Venus einspringt, Wenn Schütz Strauss singt, gleichzeitig tanzt und dies obendrein mimisch-entsetzt kommentiert, ist das umwerfend...."
<Kulturraum-Pessimismus, Heinrich-Schütz-Hommage, Richard-Strauss-Parodie und etwas Operetten-Verballhornung: Um diese vier, sich geschickt umschlingenden Ingredienzien kreist "Dafne auf Naxos", die neue Inszenierung der Serkowitzer Volksoper. Die bejubelte Premiere war am Montag auf der Zirkuswagenbühne in der Sommerwirtschaft Saloppe>





 

21 - 06 - 2022

Brava, KIRSTIN SHAPRIN

Die erste Kritik für ihre Ada an der Oper Leipzig:

"... Und Kirstin Sharpin für die erkrankte Liene Kinca? 

Es war Kirstin Sharpins Abend! 

Den hat sie genutzt. 

Diese Frau war längst aufgefallen, als Isolde in Nordhausen (unser Heft 1-2021) 

und als Solistin im 7. Symphonischen Konzert der Rudolstädter Sinfoniker in Saalfeld.

In Leipzig kam man nicht umhin, 

an Christine Libor zu denken, 

die diese Rolle seit 2013 stimmlich und bildlich prägte. 

Eine Libor ist die Sharpin noch nicht. Aber auf dem allerbesten Weg dorthin. Szenenapplaus für die Interpretation der Arie der Ada!"

(Richard Wagner Zentrum Mitteldeutschland)



20 - 06- 2022

soprano KIRSTIN SHARPIN

... wird heute die Partie der ADA in Wagner's <Die Feen> übernehmen, und damit ihr Hausdebüt an der Oper Leipzig geben.

//

... will today overtake the part of ADA in Wagner's <Die Feen>

and make her theatre-debut at Oper Leipzig

🍀🍀🍀

www.AYNpmn-Kirstin-Sharpin.blogspot.com





Herzlichen Glückwunsch / Congratulations!

SARA-MARIA SAALMANN

... die nach ihrem Debut als Pamina

den Preis der <Theaterfreunde des Staatstheaters Meiningen> erhalten hat.

Vielen Dank, Intendant Jens Neundorff von Enzberg für die schöne Laudatio

und Operndirektorin Eva Schuster für das Video.

//

... who after her debut as Pamina received the Award of the <Friends of State Theatre Meiningen>.

Thank you, General & Artistic Director Jens Neundorff von Enzberg for the laudation

and Casting-Director Eva Schuster for the video!




17 - 06 - 2022

PREMIERE

Toi, Toi, Toi 

soprano SARA-MARIA SAALMANN / Pamina

&

soprano DENIZ YETIM / 1. Dame

die heute am Staatstheater Meiningen 

ihre Debüts 

in der legendären

Zauberflöte-Produktion

von Achim Freyer, 

die 2002 bei dene Schwetzinger Festspielen in Premiere gegangen ist,

geben werden.

//

Toi, Toi, Toi

to soprano SARA-MARIA SAALANN

&

soprano DENIZ YETIM,

who today will give her debuts 

as PAMINA & 1. LADY

at State Theatre Meiningen

in the legendary The Magic Flute-production

by stage director, set & costume designer Achim Freyer,

which was shown for the first time at the Festival Castle Schwetzingen / Germany in 2002.



WETTBEWERBE / COMPETITIONS

Der Juni steht (fast) ganz im Zeichen von internationalen Gesangswettbewerben Wettbewerben:

//

June is dominated by international singing competitions:


06.06.2022 - 11.06.2022

Jurmala

Internationaler Hans Gabor Belvedere Gesangs Wettbewerb

mit / with 

Mezzo ANNA KUDRIASHOVA

Jury


06.06.2022 - 11.06022

International Stanislaw Moniuszko Vocal Competition - Teatr Wielki Warszawa

mit / with

Mezzo ANNA GRYCAN

Bariton OLEH LEBEDYEV

Counter RAFAL TOMKIEWICZ

Jury



14.06.2022 - 19.06.2022

Mallorca

1. Juan Pons International Singing Competition

mit / with

Soprano ANASTASIYA TARATORKINA

Jury




Mai - May - Mayo - Maggio - Mei - Maj


31 - 05 - 2022

von links / from left:

Seiji Okamoto, Violine, Anastasiya Taratorkina

Geisterduo, Piano

Oswald Beaujean, ARD, Meret Forster, ARD

Kai Strobel, Schlagwerk


Letztes Konzert auf der Kammermusik-Tournee 

der ARD Musik-Wettbewerbs-Gewinner

mit Anastasiya Taratorkina

Studio 2 des BR München

mit Live Aufnahme

Sendedatum: 29 - 08 - 2022, um 18:05 Uhr

auf BR-Klassik

//

Last concert of the chamber-music tour

of ARD International Music Competition

with soprano Anastasiya Taratorkina

Studio 2, Bayerischer Rundfunk München,

with live recordings for the broadcast at

Aug 29th, '22 at 6:05pm

at BR-Klassik

www.AYNpmn-Anastasiya-Taratorkina.blogspot.com




26 - 05 - 2022

Bergfest / Half time

Heute feiert Anastasiya Taratorkina, Gewinnerin des 1. Preises und des Publikums-Preises, “Bergfest” 

auf ihrer Kammermusiktournee durch Süddeutschland.

 Mit den Gewinnern in den Kategorien <Klavier-Duo>, <Violine> und <Schlagwerk> 

beim 70. ARD Musikwettbewerb hat die junge Sopranistin mit Werken von

Fauré, Saint-Saëns, Duparc, Clara Schumann und Poulenc bereits sehr erfolgreich im Saalbau Homburg (Live Mitschnitt SR),

dem Stadttheater Aschaffenburg, sowie beim Schwarzwald-Musikfestival in der Augustine Klosterkirche Oberndorf und im Kloster Reichenbach gegeben.

Heute gastieren die 4 jungen Künstler in bester Laune im wunderschönen Barocksaal des ehemaligen Klosters Tegernsee.

//

Half-time for Anastasiya Taratorkina during her Chamber-Music-Tour through South-Germany.

The young soprano, 1st Prize & Audience Award Winner, already sang very successfully works by Fauré, Saint-Saëns, Duparc, Clara Schumann and Poulenc with the ARD Competition winner in the categories <piano duo>, <percussion> and <violine> at the

Saalbau Homburg (Live recording by Saarländischer Rundfunk),

the Stadttheater Aschaffenburg and the Schwarzwald-Music-Festival in the Augustine Klosterkirche Oberndorf and the Kloster Reichenbach.

The humor on the tour is great, and the 4 young artists are looking forward very much to their today’s concert 

At the beautiful Baroque-Hall of Kloster Tegernsee.




22 - 05 - 2022

Familienkonzert

Heute locken die Internationalen Händel Festspiele Göttingen die jungen Zuschauer:

Familienkonzert mit Händel's <Giulio Cesare>

& am Abend die letzte Vorstellung 

für Rafal Tomkiewicz als fabelhafter NIRENO.

Aktuelle Presse:

"...Rafal Tomkiewicz, contre-ténor, attributaire du rôle de Nireno, ne chante qu'un air, Chi perde un momento, mais c'est comme on l'a vu plus haut, un des plus originaux de la partition. Avec sa superbe voix puissante et claire, on regrettait que Nireno, confident de Cleopatra et de Tolomeo, eût un rôle si restreint..."

(Baroquiade, 18.05.22)


22 - 05 - 2022

Tenor MICHAEL GNIFFKE

Festkonzert im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth
aus Anlaß des 150jährigen Jubiläums der Grundsteinlegung 
des Festspielhauses Bayreuth
mit den Thüringer Symphonikern unter Leitung von Oliver Weder.
Im Jahr 2026 feiert Bayreuth einen besonderen Geburtstag: die Festspiele werden 150! Und bekanntermaßen werfen große Ereignisse ihren Schatten voraus, auch damals schon: Am 22. 05.1872 wurde der Grundstein für das Festspielhaus gelegt, Beethovens 9. wurde aus diesem Anlass im Markgräflichen Opernhaus aufgeführt. Grund genug für die Stadt Bayreuth und Musica Bayreuth, gemeinsam einen ersten Schatten zu werfen und 150 Jahre nach der Grundsteinlegung erneut Beethovens 9. im Opernhaus aufzuführen...."
(Quelle: Musica Bayreuth)



20 - 05 - 2022

Soprano AGNIESZKA HAUZER

 

 gibt heute ihr Debut in der Titelrolle von Verdi’s AIDA am Theater Kiel,

wo sie diese Spielzeit schon eine herausragende Cio-Cio San und Desdemona gesungen hat.

//

 makes her debut in the title-part of Verdi’s AIDA at Opera Kiel,

where she already was a celebrated Cio-Cio San and Desdemona in the current season.

www.AYNpmn-Agnieszka-Hauzer.blogspot.com 




18 - 05 - 22  & 21 - 05 - 22

Debut MET

Für Countertenor Eric Jurenas wird der Traum eines jeden Covers wahr:
am 18.05. & 21.05.22 übernimmt er die Rolle des GUILDENSTERN in Dean's <Hamlet>,
und gibt  damit sein Debüt an der MET.
18. + 21. Mai 2022
Die Freude über dieses ohnehin schon hochrangige Einspringen ist umso größer, da Eric Jurenas für Guildenstern bereits vom Glyndebourne Festival angefragt wurde, aber für die Produktion nicht frei war.
//
For countertenor Eric Jurenas the dream of every cover came true! He will overtake 2 performances as GUILDENSTERN in Dean's <Hamlet> at the MET!
May 18th & 21st, 2022.
What makes this already high-class jump in even more great: Eric already has been asked for the part for Glyndebourne Festival, but wasn't available for the production. So, performing this part now at the MET will be a double pleasure for him.



18 - 05 - 2022

"Arrivederla, Principessa" - Derniere Turandot 

Heute verabschiedet Aile Asszonyi sich

von ihrer grandiosen und von der Presse hochgelobten TURANDOT am  Staatstheater Saarbrücken.

//

Tonight, Aile Asszonyi bowes out as stunning and highly acclaimed TURANDOT at State Theatre Saarbrücken

---------------------

Arrivederla, Principessa!

A la prossima, all’ Opera Bonn

01.01./ 06.01. / 02.05.2023

//

Die hervorragenden Kritiken: /                           The fantastic reviews:

Aile-Asszonyi/Press




16 - 05 - 2022

Soprano Anastasiya Taratorkina

Probenbeginn für die Kammermusik-Tournee der ARD-Wettbewerbs-Gewinner von 2021

//

Start of rehearsals for the Chamber-Music-Tour with

Winners of the ARD International Music Competition 2021

KONZERTE / CONCERTS:

19-05-22, 19:30 - Saalbau Homburg 

(Live / SR)

20-05-22, 20:00 - Stadttheater Aschaffenburg  

23-5-22, 20:00 - Schwarzwald Musikfestival /Augustiner Klosterkirche

24-5-22, 20:00 - Schwarzwald Musikfestival / Kloster Reichenbach

26-5-22, 19:00 - Barocksaal / Kloster Tegernsee 

27-5-22. 19:30 - Musiksommer zwischen Inn und Salzach / Kloster Seeon  

29-5-22, 11:00 - Mozartfest Würzburg / Fürstensaal der Residenz

30-5-22. 17:00 - Siemens / München

31-05-22, 20:00 - Studio 2 BR München 

(Live / BR-Klassik)

www.AYNpmn-Anastasiya.Taratorkina.blogspot.com




15 - 05 - 2022

Debüt Internationale Händelfestspiele Göttingen

Rafal Tomkiewicz's  Debüt bei den Internationalen Händelfestspielen Göttingen 

findet zwar später als geplant (s. News vom 13.05.) und ohne Presse statt,

aber dennoch freut unser Countertenor sich,

endlich seinen bauchtanzenden NIRENO

 in Händel's <Giulio Cesare> präsentieren zu dürfen,

mit dem er schon an der Nederlandse Reisopera einen großen Erfolg feiern konnte.

//

Although Rafal Tomkiewicz's  debut at the International Händel Festival Göttingen 

will take place later than planed (s. news from May 13th) and without press,

our countertenor is looking very much forward to sing his belly-dancing 

NIRENO in Händel's <Giulio Cesare> under the baton of George Petrou.

A part, Rafal already was celebrated for at the Nederlandse Reisopera.

www.AYNpmn-Rafal-Tomkiewicz.blogspot.com




13 - 05 - 2022

Was für ein Pech für Countertenor Rafal Tomkiewicz!

Da die Corona-Testergebnisse sich widersprachen, und der PCR Test nicht eindeutig war,

durfte er nicht die Premiere von Händel's <Giulio Cesare> singen,

in der er als NIRENO sein Debüt bei den Internationalen Händelfestspielen Göttingen hätte geben sollen.

Und das, nachdem die erste Premiere dieser Produktion an der Nederlandse Reisopera auch schon wegen Corona verschoben werden musste...

//

What a bad luck for countertenor Rafal Tomkiewicz!

After the original premiere of Händel's <Giulio Cesare> at the Nederlandse Reisopera had to be postponed to a Covid lockdown, 

now 2 contradicting Covid-tests and a not clear PCR test ruined his premiere and debut at the International Händel Festival in Göttingen



12 - 05 - 2022

Neue Spielzeit / New Season - Oper Bonn

Spielzeitpräsentation 2022/23 an der Oper Bonn,

an die Aile Asszonyi in der neuen Spielzeit als Turandot zurückkehren wird.

Nur 3 Vorstellungen:

01.01.2023

06.01.2023

05.02.2023

//

Presentation of the New Season 2022/23 at Opera Bonn,

To which Aile Asszonyi will return next season as Turandot.

Only 3 performances:

Jan 1st, Jan 3rd, Feb 5th, 2023

www.AYNpmn-Aile-Asszonyi.blogspot.com



10 - 05 - 2022 

I. Juan Pons International Singing Competition

Yong Artists

Sopran Anastasiya Taratorkina

&

Bariton Oleh Lebedyev

...wurden zum 1. Internationalen Juan Pons Gesangswettbewerb eingeladen,

der vom 14.06.22 bis 19.06.22 auf Mallorca stattfinden wird.

//

...are invited to participate in the 1st edition

of the International Juan Pons Singing Competition, which will take place from June 14th, 22 until June 19th,22 in Mallorca.

Jury:

Presidente:

Juan Pons

  • Samuel Gelber - National Opera Washington
  • Boris Ignatov - Staatsoper Stuttgart
  • Olga Kapanina - Bolshoi Moskwa
  • Robert Koerner - Wiener Staatsoper
  • Javier Menéndez - Teatro de la Maestranza de Sevilla
  • Isla Mundell-Perkins - Staatsoper Hamburg
  • Cesidio Niño - ABAO Bilbao
  • Augusto Techera /Teatro Colón de Buenos Aires
  • Illias Tzempetonidis -  Teatro San Carlo di Napoli
  • Joshua Winograde - Opera Los Angeles




10 - 05 - 2022

Hendrik Müller

Präsentation der neuen Spielzeit 2022/23

am Theater Osnabrück, 

wo Regisseur Hendrik Müller Mozart's

<La Clemenza di Tito> in Szene setzen wird.

Premiere: 21-01-2023

//

Presentation of the New Season 2022/23

at Theatre Osnabrück,

where Hendrik Müller will stage direct

Mozart's <La Clemenza di Tito>

Opening-Night: Jan 21st, 2023

www.AYNpmn-Hendrik-Mueller.blogspot.com 



09 - 05 - 2022

Soprano Anastasiya Taratorkina

Präsentation der neuen Spielzeit 2022/23 

am Hessischen Staatstheater Wiesbaden,

dessen Ensemble Anastasiya Taratorkina für 2 Spielzeiten angehören wird

//

Presentation of the New Season 2022/23 

at the State Theatre Wiesbaden,

where Anastasiya will be a member of the ensemble for 2 seasons.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Rollen: / Parts:

MARZELLINE / Fidelio / Beethoven / Premiere & Debut

VALENSIENNE / Die Lustige Witwe / Lehár / Premiere & Debut

KUCHTIK / Rusalka / Dvorak / Premiere

GILDA / Rigoletto / Verdi / Debut / WA / Re-Opening

GRETEL / Hänsle & Gretel / Humperdinck / Debut / WA / Re-Opening

&

SOPHIE / Der Rosenkavalier / R. Strauss / Debut / WA / Re-Opening

www.AYNpmn-Anastasiya-Taratorkina.blogspot.com




09 - 05 - 2022

Anastasiya Taratorkina

Zur Abrundung ihres hervorragenden Debuts

an der Hamburger Elbphilharmonie

sehr gute Kritiken für ihren Kuchtik:

"... Ein herausragendes Ensemble - Anastasiya Taratorkina sang einen herrlich abergläubischen Küchenjungen, ließ mit ihrem hellen, klaren Sopran aufhorchen..."
(Oper aktuell)

"... Eine Sternstunde in der Elbphilharmonie - Solisten, Chor, Orchester, an diesem Abend passte einfach alles ... für Kontraste zur Dramatik der Handlung sorgten .... und die hervorragend singende Sopranistin Anastasiya Taratorkina in der Hosenrolle als Küchenjunge (Kuchtik). Es war vergnüglich, wie die beiden Reißaus vor der Hexe Jiribaba nahmen..."
(Hamburger Abendblatt)

"... auch die Nebenrolle waren also mit Spitzenkräften besetzt.... und das Zusammenspiel des Jägers mit Anastasiya Taratorkina als Kuchtik brachte ein paar humoristische Aspekte ins Spiel..."
(Klassik begeistert)
//
"... An outstanding ensemble.... Anastasiya Taratorkina sang a delightfully superstitious KUCHTIK, made you sit up and take notice with her bright clear soprano voice..."
(Oper aktuell)

"... A great moment in the Elbphilharmonie - soloists, choir, orchestra - everything was just right on this evening ... Contrasts to the drama of the plot were provided by .... and the excellently singing soprano Anastasiya Taratorkina in the trouser role as KUCHTIK. It was amusing to see the two of them running away from the witch Jiribaba...".
(Hamburger Abendblatt)

"...So even the supporting roles were filled with top performers.... and the interplay of the Hunter with Anastasiya Taratorkina as KUCHTIK brought some humorous aspects into play..."

(Oper aktuell)



09 - 05 - 2022

Brava, Aile Asszonyi!

Was für ein Debüt als Isolde!

Erste Pressestimmen:

"... Aile Asszonyi - eine Idealbesetzung der ISOLDE ..."
"... Aile Asszonyi - an ideal cast for ISOLDE..."
(Oper! Das Magazin / Kurzkritik)
"... Überragende Sänger... allen voran Aile Asszonyi als ISOLDE ..."
(Saarbrücker Zeitung)
"... In Saarbrücken wird aus dem Dichter der blauen Blume quasi E.T.A. Hoffmann: Schauerromantik...
Für die sorgt auch das Saarländische Staatsorchester unter der Leitung von Sébastsien Rouland.

Dämonischer jedenfalls klang ein <Tristan> noch nie. Allerdings auch selten lauter,

und das wird zum Problem, vor allem für ....

 Aile Asszonyi als ISOLDE

kommt damit besser zurecht,

weil ihre Stimme mehr Durchschlagskraft besitzt ....

sängerisch und auch darstellerisch eine beeindruckende Leistung....

Ein Wagner-Trip nach Saarbrücken,

der sich auf jeden Fall lohnt..."

(Die Rheinpfalz)

//

What a stunning debut as Isoldeestimmen:.

First press:

"... Aile Asszonyi - an ideal cast for ISOLDE..."
(Oper! Das Magazin / Kurzkritik)

"... Phenomenal singers...
above all Aile Asszonyi as ISOLDE..." 
(Saarbrücker Zeitung)

"..... Shiver-Romanticism.... also from the orchestra...

never before, a <Tristan> sounded to diabolically, but also never so loud....

but Aile Asszonyi as ISOLDE

masters the huge sound from the pit

with a lot of vocal power....

... impressing performance, in singing and acting ...

It's worth to make a Wagner-trip to Saarbrücken..."

(Die Rheinpfalz)




08 - 05- 2022

Soprano Mercy Malieloa

Premiere an der 

Oper Wuppertal

mit einem Opern-Doppelabend.

Mercy Malieloa ist als Primadonna im VORSPIEL von Richard Strauss <Ariadne auf Naxos> zu erleben

//

Opening Night at the Oper Wuppertal with 2 short operas.

Mercy Maliealoa will embody the Primadonna in the PRELUDE to

R. Strauss’ <Ariadne auf Naxos>.





08 - 05 - 2022

Soprano AILE ASSZONYI

... gibt heute ihr Debut in der Rolle der ISOLDE

in Wagner's Meisterwerk <Tristan & Isolde>

am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken,

wo sie zur Zeit schon eine vom Publikum gefeierte und von der Presse hochgelobte TURANDOT verkörpert.

Letzte Vorstellung: 18.Mai, 2022

//

... is looking very much forward to her today's debut as ISOLDE

in Wagner's masterpiece <Tristan & Isolde>

at the State Theatre Saarbrücken,

where she currently also is a highly acclaimed TURANDOT.

Lat Turandot-performance: May, 18th, 2022

www.AYNpmn-Aile-Asszonyi.blogspot.com




06 - 05 - 2022

Soprano ANASTASIYA TARATORKINA

...gibt im Rahmen des Internationalen Musikfestivals Hamburg

ihr Debüt an der Elbphilharmonie 

als KUCHTIK in Dvorak's <Rusalka> 

mit dem NDR Elbphilharmonieorchester unter Alan Gilbert; und freut sich außerordentlich, neben so namenhaften Kolleg*innen 

wie  Rachel Willis-Sørensen/Rusalka, Ekaterina Gubanova/Fremde Fürstin, Michelle DeYoung/Jizibaba, Dmytro Popov/Prinz und Eric Owens/Vodnik aufzutreten.

//

...is very mich looking forward 

to her debut at the Elbphilharmonie Hamburg 

during the the International Musikfestival Hamburg

as KUCHTIK in Dvorak's <Rusalka

with the NDR Elbphilharmonieorchester under Alan Gilbert; 

alongside such renowned colleagues as Rachel Willis-Sørensen (Rusalka), Ekaterina Gubanova (Foreign Princess), Michelle DeYoung (Jizibaba), Dmytro Popov (Prince) and Eric Owens (Vodnik).

www.AYNpmn-Anastasiya-Taratorkina.blogspot.com




06 - 05 - 2022

Herzlich Willkommen! / Welcome!

Soprano Mercy Malieloa

 

die zur Zeit Mitglied des Opernstudios NRW (Essen, Dortmund, Wuppertal, Gelsenkirchen) ist, 

und in der laufenden Spielzeit u.a. MUSETTA in Puccini’s <La Bohème> am Aalto Theater Essen verkörpert hat, dessen Ensemble sie ab 2022/23 angehören wird.

//

 who currently is a member of the Operastudio NRW (Germany, union of the theatres in Essen, Dortmund, Gelsenkirchen, Wuppertal),

and who in this season embodied a.o. MUSETTA in Puccini’s <La Bohème>

at Aalto Theater Essen, which she will join as a member of the ensemble in the 2022/23 season.



06 - 05 - 2022

Neue Spielzeit / New Season 2022/23 - Saarbrücken

Spielzeitpräsentation 2022/23 am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken,

das ab 2022/23 den kompletten <Ring der Niblungen> in einer Neuproduktion präsentieren wird;

in dem Aile Asszonyi ab 23/24 als BRÜNNHILDE debütieren wird. 

//

Presentation of the New Season 2022/23 at Saarländischen Staatstheater Saarbrücken,

which will present Wagner‘s <Ring der Niblungen>in new production with 

Aile Asszonyi, giving her debut as BRÜNNHILDE from 23/24

www.AYNpmn-Aile-Asszonyi.blogspot.com



03 - 05 - 2022

Spielzeitpräsentation 2022/23 an der Oper Frankfurt,

an der Aile Asszonyi  in einer Neuproduktion der Elektra

in Regei von Claus Guth

 ihr Hausdebüt am Main geben wird. 

//

Presentation of the New Season 2022/23 at Opera Frankfurt,

where Aile Asszonyi will give her theatre-debut in a new production of R. Strauss’ ELEKTRA in stage direction of Claus Guth.

www.AYNpmn-Aile-Asszonyi.blogspot.com




03 & 04 - 05 - 2022

Audition Masterclass / Jolanta Nicolai

Ich freue mich sehr, 

nunmehr zum 3ten Mal

von der Hochschule für Musik 

Carl Maria von Weber in Dresden

eingeladen worden zu sein,

um meine Audition Masterclass zu geben,

und bin schon sehr gespannt auf die 12 jungen Talente,

 von denen 2 "Wiederholungstäter" sind.

Die Masterclass ist nur offen für aktive Teilnehmer

//

I'm honored and pleased

to be invited already for the 3rd time to hold my audition masterclass

at the Dresden Music Conservatory

Carl Maria von Weber,

and looking very much forward to the 12 young talents!

This masterclass only is open to active participants

https://www.hfmdd.de/veranstaltungen/v/1227-audition-taining-mit-all-you-need-personal-management-nicolai?type=98&tx_dtmevents_dtmevents%5Bformat%5D=print




01 - 05 - 2022

Countertenor GEORG BOCHOW

... gibt in als ERZBISCHOF

in der Premiere 

von Dusapin's <Parelá

sein Debut am Theater Luzern

//

... embodying the ERZBISCHOF

will give his debut at Theater Luzern

in the today's premiere

of Dusapin's <Parelà>

Dirigent / Conductor: Hermann Bäumer

Regie / Stage Direction: Lydia Steier

https://www.luzernertheater.ch/perela



April - April - Abril - Aprile - Avril - Kwiecień



30 - 04 - 2022

Countertenor RAFAL TOMKIEWICZ

... legt ein kurze Pause bei seinen Proben für Händel's <Giulio Cesare>

bei den Internationalen Händelfestpielen in Göttingen ein,

um Orff's <Carmina Burana>

am Teatr Wielki Poznan zu singen.

//

... makes a short break during his rehearsals for Händel's <Giulio Cesare>

at the International Händel Festival in Göttingen

to interpret SWAN in Orff's <Carmina Burana>

at the Teatr Wileki in Poznan / Poland

www.AYNpmn-Rafal-Tomkiewicz.blogspot.com



30 - 04 - 2022

Soprano AGNIESZKA HAUZER

... feiert heute als DESDEMONA

Premiere mit

Verdi's <Otello> 

am Theater Kiel,

wo sie seit vielen Spielzeiten

ein hochgeschätzes Ensemble ist. 

//

... will embody DESDEMONA

in the today's premiere of Verdis's <Otello>

at Oper Kiel,

where Mrs Hauzer is a valued member of the ensemble since many seasons



29 - 04 - 2022

PREMIERE & Debuts

für / for 

Bass-Bariton MIKOŁAJ BOŃKOWSKI

als / as

ALTER MANN & ARCHON

und / and

Tenor MARTIN LECHLEITNER

als / as

MICHELIS

in

Martinu's "Die Griechische Passion"

am / at

Theater Osnabrück

Regie: / Stage Direction: Philipp Kochheim

Dirigent: / Conductor: Andreas Hotz

www.AYNpmn-Mikolaj-Bonkowski.blogspot.com

www.AYNpmn-Martin-Lechleitner.blogspot.com



29 - 04 - 2022

Tenor ANDRÉ POST

...feiert heute Derniere als Fürst Populescu

Kálmán's <Gräfin Mariza>

am Badischen Staatstheater Karlsruhe

Eine Wiederaufname der Produktion ist 

voraussichtlich für 2023/24 geplant

//

...performs for the last time in this season the part of Fürst Populescu in Kálmán's operetta <Gräfin Mariza>

at the State Theatre Karlsruhe,

which plans to schedule this production again in the 23/24 season.

www.AYNpmn-Andre-Post.blogspot.com




26 - 04 - 2022

Mezzo TAMARA GURA

.... hat kurzfristig die Rolle der  HERMIA

in die Produktion von 

Britten's <A Midsummernight's Dream>

an der Oper Frankfurt / Bockenheimer Depo übernommen. 

Regie führt Brigitte Fassbaender,

mit der sie bereits als Angelina in <La Cenerentola>

am Gärtnerplatztheater zusammengearbeitet hat. 

Hermia hat Frau Gura bereits an der English National Opera 

und dem Teatro dell'Opera Roma verkörpert.

//

... overtook on a short call the part of HERMIA

for the whole run of Britten's <A Midsummernight's Dream>

at Oper Frankfurt / Bockenheimer depot;

in stage direction of Brigitte Fassbaender, with whom Mrs Gura already has worked 

as Angelina in <La Cenerentola> 

at State Theatre Gärtnerplatz in Munich.

And Hermia already led her to the English National Opera 

and the Teatro dell'Opera Roma

www.AYNpmn-Tamara-Gura.blogspot.com

 




24 - 04 - 2022

Mezzo ANNA GRYCAN

Soprano ANASTASIAA TARATORKIA

... sind heute um 11:00 Uhr

im Rahmen des Opernpodiums 

zusammen mit anderen Studierenden der HfM Dresden 

mit dem Operettenprogramm

<Liebe, Du Himmel auf Erden>

im Bechstein Centrum Dresden zu Gast.

Die künstlerische Leitung obliegt Frau Prof. Hendrikje Wangemann,

bei der beide junge Sängerinnen studieren.

// 

... will perform together with other students of the Dresden Conservatory 

the operetta-program

<Liebe, Du Himmel auf Erden>

at 11:00am  at the Bechstein Center in Dresden.

www.AYNpmn-Anna-Grycan.blogspot.com

www.AYNpmn-Anastasiya-Taratorkina.blogspot.com




23 - 04 - 2022

Premiere 

verschoben / postponed

Wegen Erkrankungen im Theater kann die Premiere 

von Martinu's "Die Griechische Passion"

am Theater Osnabrück nicht,

 wie geplant am 23.04.22 stattfinden,

sondern muss auf Freitag, den 29.04.22 verschoben werden

//

Due to illnesses in the theatre,

the for April 23rd planed premiere

of Martinu's "The Greek Passion" at Theater Osnabrück

has to be postponed

to Friday, April 29th, 2022

//

Basso Cantante Mikołaj Bońkowski 

als  ALTER MANN & ARCHON 

&

 Tenor Martin Lechleitner als MICHELIS

Regie: / Stage Direction: Philipp Kochheim

Dirigent: / Conductor: Andreas Hotz

www.AYNpmn-Mikolaj-Bonkowski.blogspot.com

www.AYNpmn-Martin-Lechleitner.blogspot.com



22 - 04 - 2022

Heute .... / Today....

...wird Komponist Peter Eötvös höchstpersönlich  

 bei seiner Oper <Angels in America> 

mit Mezzo Anna-Maria Dur

am Landestheater Salzburg zugegen sein

//

... composer Peter Eötvös will visit a performance

of this opera <Angels in America>

with mezzosoprano Anna-Maria Dur 

at the Landestheater Salzburg

www.AYNpmn-Anna-Maria-Dur.blogspot.com


22 - 04 - 2022

Tenor ANDRÉ POST

... freut sich auf das aus 2021 wegen Corona verschobene,

und heute endlich stattfindende Konzert 

mit Händel's "Messiah"

bei der Nederlandse Händelvereiniging

& mit dem Holland Symfonie Orkest

 unter Paul Valk

in der Grote Kerk Naarden;

auch wenn aus den ursprünglich geplanten  3 Konzerten 

nunmehr nur noch 1 übriggeblieben ist.

//

... is looking forward to the today's concert with Händel's "Messiah"

with the Nederlandse Händelvereiniging

& the Holland Symfonie Orkest

under the baton of Paul Valk

in the Grote Kerk Naarden;

which due to Covid had to be postponed  from 2021, and "lost" during the time 2 planed concerts.

www.AYNpmn-Andre-Post.blogspot.com




21 - 04 - 2022

soprano JULIA KOCI

.... schlüpft in der Wiederaufnahme von

Mozart's "Le Nozze di Figaro" an der Volksoper Wien

nach 6 Jahren wieder einmal in die Rolle des charmanten CHERUBINO.

//

... will embody after 7 years again the part of adorable CHERUBINO

in the re-openinge of Mozart's "Le Nozze di Figaro"

at Volksoper in Vienna.

Toi, Toi, Toi !!!

www.AYNpmn-Julia-Koci.blogspot.com



16 - 04 - 2022

soprano YAMINA MAAMAR

... kann heute endlich als BRÜNNHILDE in R. Wagner's <Die Walküre>

Premiere am Landestheater Niederbayern feiern!

Wegen Corona musste die Produktion mehrfach verschoben werden - umso größer die Freude aller Beteiligten heute.

Wir wünschen ein herzliches Toi, toi, Toi!!!

und gratulieren Intendant Stefan Tilch & GMD Barry Coleman zur Vertragsverlängerung bis 2026!

//

... will finally perform the premiere of Richard Wagners <Die Walküre> at Landestheater Niederbayern, 

in the part of BRÜNNHILDE.

Due to Covid, this production had to be postponed several times.

The greater the joy to bring it to the stage today!

We wish all involved Toi, Toi, Toi

&

congratulations to Artistic Director Stefan Tilch and Music Director Barry Coleman,

whos contracts were renewed until 2026.



15 - 04 - 2022

soprano AILE ASSZONYI

... muß die heutige Turandot-Vorstellung 

am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken leider absagen.

Aber in der Derniere am 18.05.22

wird sie die Prinzessin wieder voller Stimm-Pracht 

und schauspielerischer Intensität verkörpern;

Und am 08.05.2022 debütiert sie als ISOLDE

in Wagner's Meisterwerk <Tristan & Isolde>

in Saarbrücken.

//

...unfortunately has to cancel the today's Turandot-performance.

But she will be back for the last performance,

 May 18th, 2022 

with her fantastic voice and stunning acting.

And May 8th, 2022, 

Mrs. Asszonyi will give her debut as ISOLDE 

in Richard Wagner's masterpiece <Tristan & Isolde>

in Saarbrücken.

www.AYNpmn-Aile-Asszonyi.blogspot.com




14 - 04 - 20222

Wagner rund um die Uhr / Wagner around the clock

.... in der ARD Mediathek

mit Sopran Aile Asszonyi als Gerhilde, 

3. Norn und Gutrune

im "Der Ring der Nibelungen"

aus der Deutschen Oper Berlin

Regie / Stage Director: Stefan Herheim

Dirigent / Conductor: Donald Runnicles

Link / ARD - Mediathek



14 - 04 - 2022

Countertenor RAFAŁ TOMKIEWICZ

,,,, gibt heute sein Debüt im berühmten Goldenen Saal

des Wiener Musikvereins

mit J. S. Bach's "Johannespassion"

// 

gives his debut in the Goldener Saal

of the famous Musikverein in Vienna

with J.S. Bach's "Johannes-Passion"

Dirigent / Conductor: Michael Maciaszczyk

Tenor: Sung Min Song

www.AYNpmn-Rafal-Tomkiewicz.blogspot.com 



AYNpmn 

alle Künstler wünschen Ihnen

and all artists wish you


FROHE OSTERN!

HAPPY EASTER!

FELICES PASUAS!

JOYEUSES PASQUES!

BUONA PASQUA!

VROLIJK PASEN!

WESOŁYCH ŚWIĄT WIELKANOCNYCH!

&

CHAG PESSACH SAMEACH!

HAPPY HOLIDAYS!



13 - 04 - 2022

soprano JULIA KOCI

soprano MORGANE HEYSE

...singen heute beide in der WA 

von "Into the Woods" an der VOP Wien.

Julia Koci als Backer's Wife,

die sie bereits in der Premiere verkörpert hat,

Morgane Heyse als Einspringerin für Rapunzel

//

... are performing today in the re-opening

of "Into the Woods"

at Volksoper Wien.

Morgane Heyse is overtaking on a short call Rapunzel,

Julia Koci will embody again the Baker's Wife, as already in the 1st run.




10 - 04 - 2022

PREMIERE

Mezzo ANNA-MARIA DUR

... als Hannah Pitt in Peter Eötvös'

 <Angels in America>. 

Damit ist die <große Menschendarstellerin> 

bereits zum 5 mal zu Gast am Salzburger Landestheater. Fortsetzung folgt..

//

... as Hannah Pitt in P. Eötvös' <Angels in America> at Theater Salzburg,

wehre she already have performed in <La Sonnambula>, <Jewgeni Onegin>, <Brokeback Mountain> and <Händel & Gretel>.

To be continued...

www.AYNpmn-Anna-Maria-Dur.blogspot.com


 

09 - 04 - 2022

Countertenor RAFAŁ TOMKIEWICZ

... singt den Altus-Part in 

Bach's <Johannespassion> in der Archikatedra Św. Jana Chrzciciela in Warszawa

Und am 14.04.22 im Musikverein Wien

//

performs Bach's <Johannespassion>

in the Archikatedra St. Jan in Warsaw

And April 14th, 22 in the Musikverein Wien

Tenor: Sung Min Son

www.AYNpmn-Rafal-Tomkiewicz.blogspot.com



08 - 04 - 2022

Soprano KIRSTIN SHARPIN

...gibt heute mit Werken von Wagner,

u.a. Isoldes Liebestod und Elsa's "Einsam in trüben Tagen"

 ihr Debut bei den Thüringer Symphonikern

2. Konzert: 09-04-2022

//

... gives with works by Wagner,

a.o. Isoldes "Liebestod" and Elsa's "Einsam in trüben Tagen"

her debut with the Thüringer Symphoniker

2nd concert: April 9th, 2022

Dirigent/Conductor: Oliver Weder

www.AYNpmn-Kirstin-Sharpin.blogspot.com




08 - 04 - 2022

Countdown.....

Soprano AILE ASSZONYI

... nur noch 1 Monat bis zu Aile Asszonyi's

Debut als Isolde am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken,

wo sie zur Zeit eine umjubelte  

und von der internationalen Presse gefeierte

Turandot verkörpert.

//

.... only 1 month to go until Aile Asszonyi's 

debut as ISOLDE

at the State Theatre Saarbrücken / Germany,

where she at the moment is a celebrated, by the international press praised TURANDOT.

www.AYNpmn-Aile-Asszonyi.blogspot.com



 

Einspringen / Jump-In

Bass Alexey Birkus

.... übernimmt auch in der heutigen <Les Pêcheurs de Perles> Vorstellung an der Oper Graz die Rolle des Nourabad
//
.... will overtake also in the today's performance of Bizet's <Les Pêcheurs de Perles> at Oper Graz the part of Nourabad


03 - 04 - 2022

Einspringen / Jump-In

Soprano Sara-Maria SAALMANN

... übernimmt kurzfristig die Papagena in Mozart's <Zauberflöte> 

am Theater Regensburg,

wo sie 4 Jahre lang Ensemblemitglied war,

bevor sie an das Staatstheater Meiningen wechselte.

Nachdem sie die Partie fertig geprobt, 

wegen Corona aber nie aufführen konnte, 

freut  Frau Saalmann sich ganz besonders auf diese Debüt-Vorstellung.

Ab 17.06.2022 wird sie,

in Regie von Hendrik Müller,

als Pamina in Meiningen zu erleben sein.

//

... will overtake on a short call Papagena in Mozart's <The Magic Flute> at Theatre Regensburg,

where she was a member of the ensemble, before she joined the State Theatre Meiningen.

After Covid had impeded performances of the complete rehearsed production in Regensburg, 

Mrs Saalmann is very happy giving finally her debut as Papagena.

And from June 17th, 2022,

she will perform the part of Pamina 

in stage direction of Hendrik Müller in Meiningen.

www.AYNpmn-Sara-Maria-Saalmann.blogspot.com



03 - 04 - 2022

Soprano DENIZ YETIM

 

 ... wird heute ihr Debüt als Charlotte 

in <Santa Chiara>, einer wiederentdeckten Oper von Ernst II. von Sachsen Coburg und Gotha

in Regie von Hendrik Müller 

am Staatstheater Meiningen geben.

//

.... today will give her debut as Charlotte

in <Santa Chiara>,

a re-discovered opera by Duke Ernst II.

at State Theatre Meiningen,

Stage direction: Hendrik Müller.

www.AYNpmn-Deniz-Yetim.blogspot.com



03 - 04 - 2022

Einspringen / Jump-In

Bass YASUSHI HIRANO

... freut sich, am Sonntag an die Oper Graz 

- wo er bereits ein hochgelobter Bartolo war -  zurückzukehren,

um kurzfristig die schnell gelernte Partie des Magiers in der Derniere 

von Weinberger's <Schwanda, der Dudelsackpfeiffer> zu singen.

//

... is delighted to return to Oper Graz

- where he already performed a highly acclaimed Bartolo -

to overtake on a short term 

the fastly learned part of  Magician 

in the derriere 

of Weinberger's <Švanda, Dúdak>.

 


01 - 04 - 2022

Soprano AMELIE PETRICH

... gibt heute ihre Debüt als Blanche Ingrim

in der heutigen Premiere des Musicals

<Jane Eyre> am Theater Nordhausen

//

... gives her debut in the role of Blanche Ingrim

in Gordon's musical <Jane Eyre> at Theater Nordhausen

www.AYNpmn-Amelie-Petrich.blogspot.com



01 - 04 - 2022

Einspringen / Jump-In

Bass ALEXEY BIRKUS

.... freut sich, an die Oper Graz zurückzukehren

- wo er ein gefeierter Don Giovanni war -

um kurzfristig die Partie des Nourabad 

in Bizet's <Les Pêcheurs de Perles> zu übernehmen.

//

... is delighted to return to Oper Graz

- where he was a celebrated Don Giovanni -

to overtake on a short call

the part of Nourabad in Bizet's <Les Pêcheurs de Perles>





März - March - Marzo - Mars - Marzec



28 - 03 - 2022

Soprano YAMINA MAAMAR

... freut sich sehr, nach 2-jähriger Pause endlich wieder ihre Proben als Brünnhilde

in Wagner's <Walküre" aufnehmen zu können.

Die wegen Corona mehrfach verschobene Produktion wird am 16-04-2022 nun endlich

am Landestheater Niederbayern  in Premiere gehen

//

... is happy to continue rehearsals  

for her Brünnhilde in Wagner's <Walküre> after 2 years break.

Due to Covid, this production was postponed several times,  

but now it finally will be shown at Theatre Passau, April 17th, 2022

www.AYNpmn-Yamina-Maamar.blogspot.com



28 - 03 - 2022

Soprano SUSANNE SERFLING

Probenbeginn für ihr Debüt am

//

Rehearsals for her debut at

 Oldenburgischen Staatstheater

als / as 

Freia / Das Rheingold /  08.07.22

Ortlinde / Walküre / 10.07.22

3. Norn / Die Götterdämmerung / 16.07.22

in Wagner's <Ring der Nibelungen>

//

Weitere Zyklen in der Spielzeit 2022/23

Further performances in the season 2022/23

www.AYNpmn-Susanne-Serfling.blogspot.com




27 - 03 - 2022

Zusatzvorstellung / Additional performance

… für/for Tenor Beomjin Kim

als/as ERNESTO in Donizetti‘s <Don Pasquale> 

am/at Badisches Staatstheater Karlsruhe

www.AYNpmn-Beomjin-Kim.blogspot.com



25 - 03 - 2022
Soprano SARA-MARIA SAALMANN
.... gestaltet ein Konzert mit Zarzuelas und Spanischen Kunstliedern 
für die Freunde des Staatstheaters Meiningen
//
... performs a concert with Zarzuelas and Spanisch Art Songs
for the Friends of State Theatre Meiningen



❗️Vorstellungsausfall / Cancellation of Performances ❗️
Aufgrund von Erkrankungen im Ensemble
müssen die Vorstellungen von <Dead Man Walking>
am 23.03.22 & 26.03.22 am Theater Koblenz
mit Danielle Rohr, Steven Ebel und Nico Wouterse
leider abgesagt werden
//
Due to illness in the ensemble,
the 2 <Dead Man Walking> performances,
March 23rd and 26th,
at Theater Koblenz
with Danielle Rohr, Steven Ebel and Nico Wouterse 
 unfortunately have to be cancelled


22 - 03 - 2022
Die neue Spielzeit 2022-23 am / The new season 2022-23 at
Staatstheater Meiningen

... dessen Ensemble Sara-Maria Saalmann

& Deniz Yetim weiterhin verbunden bleiben werden, hält für

Deniz Yetim ihr Debüt als MARIETTA 

in Korngold's <Die Tote Stadt>

in Regie von Jochen Biganzoli bereit;

Sara-Maria Saalmann wird als ROSINA 

in Rossini's <Il Barbiere di Siviglia> 

in Regie von Brigitte Fassbaender debütieren, 

sowie den SOPRAN-Part 

in Händel's <Messiah> in Regie von Johannes Pölzgutter singen.

Beide Sopranistinnen werden außerdem 

als MIMI und MUSETTA, 

sowie als PAMINA & 1. DAME in den Wiederaufnahmen 

von Mozart's <Zauberflöte> in Regie von Hendrik Müller,

und von Puccini's <La Bohème> in Regie von Markus Lüpertz 

zu erleben sein.

//

... in which's ensemble Deniz Yetim & Sara-Maria Saalmann will remain,

holds for Mrs Saalmann her debut as ROSINA

in Rossini's <Il Barbiere di Siviglia> 

in stage direction of Brigitte Fassbaender,

and the SOPRANO-PART

in Hände's <Messiah> 

in stage direction of Johannes Pölzgutter;

and for Deniz Yetim her debut as MARIETTA

in Korngold's <Die Tote Stadt>.

In addition, both soprani will perform 

as MIMI & 1. DAME and as PAMINA & MUSETTA

in the re-premiers of Mozart's <Die Zauberflöte>

in stage direction of Hendrik Müller

and in Puccini's <La Beohme>

in stage direction of Markus Lüpertz 

www.AYNpmn-Sara-Maria-Saalmann.blogspot.com

www.AYNpmn-Deniz-Yetim.blogspot.com

www.AYNpmn-Hendrik-Mueller.blogspot.com



20 - 03 - 2022

Bariton JACO VENTER

.... wird in der heutigen Premiere 

von Wagners <Parsifal>

am Theater Hagen 

als KLINGSOR zu erleben sein.

Eine Rolle, die bereits sehr erfolgreich 
am Badischen Staatstheater Karlsruhe verkörpert hat
//
... will perform as KLINGSOR 
in the today's premiere 
of Wagner's <Parsifal> 
at Theater Hagen.
A part, he already embodied very successfully 
at the Badisches Staatstheater Karlsruhe.




18 - 03 - 2022

Soprano AGNIESZKA HAUZER

... Probenbeginn für DESDEMONA in Verdi's "Otello"
am Theater Kiel.
Premiere: 30 - 04 - 2022
//
Start of Rehearsals for DESDEMONA in Verdi's "Otello"
at Opera Kiel, which will have its opening April 30th, 2022

www.AYNpmn-Agnieszka-Hauzer.blogspot.com



16 - 03 - 2022

Soprano AILE ASSZONYI

... beginnt Proben für ihr Debüt in ihrer nächsten Hauptrolle,
ISOLDE in Wagner's Meisterwerk "Tristan & Isolde",
das am 08.Mai, 2022 
am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken
in Premiere gehen wird,
wo Frau Asszonyi im Moment eine gefeierte Turandot ist
//
... start of rehearsals for Aile Asszonyi's next big debut:
ISOLDE in Wagner's masterpiece "Tristan & Isolde",
which will open May 8th, 2022 
at State Theatre Saarbrücken,
where Mrs Asszonyi performs a celebrated and highly acclaimed Turandot at the moment.



15 -03 - 2022

Mezzo VERA EGOROVA

...singt heute am Theater Regensburg

die Rolle der ALTEN WÄRTERIN

in Anton Lubchenko's Uraufführung 

 "My" (Wir)

Die Librettistin der Oper, 

Darya Panteleeva,

kann der Premiere nicht beiwohnen,

da sie bei einer Demonstration in Moskau

gegen den Angriffskrieg in der Ukraine festgenommen wurde.

//

... performs as OLD KEEPER

in anton Lubchenko's World-Premiere

"MY" (We) at Theater Regensburg.

The librettist of the opera,

Darya Panteleeva,

won't be able to join the premiere,

because she was arrested in Moscow

during a demonstration against 

the war in the Ukraine.

 



15 - 03 - 2022

Soprano ANASTASYIA TARATORKINA

... Proben für Bernstein's "Mass",
in der Frauenkirche Dresden.
Konzerte: 25-03-2022 & 26-03-2022
//
... Rehearsals for Bernstein's "Mass"
at the Frauenkirche in Dresden
Concert:s March 25th and 26th, 2022



15 - 03 - 2022

Tenor BEOMJIN KIM

.... freut sich sehr, am Seoul Arts Center 
endlich sein lang erwartetes Debüt 
als ARTURO in Donizettis <Lucia di Lammermoor> geben zu können,
das bereits für 2020 an der Hamburger Staatsoper geplant war.
Wegen Corona musste die Produktion nach der Generalprobe leider abgesagt werden.
//
... is very happy finally to perform 
ARTURO in Donizetti's <Lucia di Lammermoor<
at the Seoul Arts Center.
His debut with this part already was planed for 2020 
at the State Opera Hamburg,
but due to Covid, the production had to be cancelled after the dress-rehearsal.



14 - 03 - 2022

Probenbeginn / Start of Rehearsals

... für / for Basso Cantante Mikołaj Bońkowski / ALTER MANN & ARCHON 

&

 Tenor Martin Lechleitner / MICHELIS

in Martinu's "Greek Passion",

//

Premiere: 23-04-2022 / Theater Osnabrück

Regie: / Stage Direction: Philipp Kochheim

Dirigent: / Conductor: Andreas Hotz

www.AYNpmn-Mikolaj-Bonkowski.blogspot.com

www.AYNpmn-Martin-Lechleitner.blogspot.com



13 - 03 - 2022

Vorstellungsänderung / Change of Performance

....aufgrund von Erkrankungen im <Santa Chiara> Ensemble, 
wird am Staatstheater Meiningen heute statt dessen
 <La Bohème> mit Sara-Maria Saalmann 
als wunderbare Musetta gespielt.
"... Sänger-schauspielerisch höchst überzeugend .... -  ... zierliche Anmut in Person, und doch eine handfeste Musetta..." 
Vorstellungsbeginn 15:00 Uhr
//
Due to illnesses in the <Santa Chiara>- ensemble,
the Staatstheater Meiningen will perform instead 
<La Bohème> with Sara-Maria Saalmann 
as fantastic Musetta.
"... highly convincing in singing and acting .... -
... the personified petite grace, but yet a solid Musetta..."




12 - 03 - 2022

Verschiebung / Postponement 

Soprano Deniz Yetim

.... aufgrund  Erkrankungen im Ensemble, muß Deniz Yetim's 
für 13.03.2022 geplantes Debüt als Charlotte
in der Opern-Wiederentdeckung <Santa Chiara> 
in Regie von Hendrik Müller, am Staatstheater Meiningen
auf eine spätere Vorstellung verschoben werden.
Mehr infos in Kürze auf der Künstler-Website.
//
Due to illness, Deniz Yetim's for March 13th, 22 planed debut 
as Charlotte in the opera-re-discovery <Santa Chiara>
in stage direction by Hendrik Müller at Staatstheater Meiningen
has to be postponed to a later performance.
More information soon at the artist's website.



03 - 03 - 2022

Mezzosoprano Anna-Maria Dur

... freut sich, zu ihrer nunmehr 4-ten Produktion an das Landestheater Salzburg zurückzukehren,
um Peter Eötvös <Angels in America> in den Rollen der  als Hanna Pitt / Rabbi / Henry / Angel Asiatica zu proben.
Premiere der Produktion in Regie von Sam Helfrich 
und unter dem Dirigat von Leslie Suganandarajah
ist am 10.04.2022 
//
.... is happy to return to her already 4th production 
at the Austrian Landestheater Salzburg, and to rehearse
for Peter Eötvös <Angels in America> 
the parts as Hanna Pitt / Rabbi / Henry / Angel Asiatica
Premiere of the production in stage direction                         by Sam Helfrich and under the baton of Leslie Suganandarajah,
 will be April 10th, 2022



02-03-2022
Semperoper Dresden Spielzeit / Season 2022/23
mit / with:
Soprano Anastasiya Taratorkina 
als / as EURIDICE & ECO
&
Countertenor Eric Jurenas 
als / as LA SPERANZA
in Claudio Monteverdi's <L'Orfeo>
Lauttencompagney - Wolfgang Katschner
Regie / Stage Director: Nikolaus Habjan
Neuproduktion / New Production
mit / with Rolando Villazon 
Premiere: 30-04-2023
//
Tenor Beomjin Kim 
as / als Tamino in Mozart's <Zauberflöte>
Wiederaufnahme / Re-Premiere



Februar - February - Febrero - Febbraio - Février - Luty  



28 - 02 - 2022
Weitere hervorragende Kritiken für
Further great reviews for
.... Hendrik Müller - Herzog Ernst II. - Santa Chiara -                           Staatstheater Meiningen - Regie / Stage Direction
"...Die teilauthentische Handlung, die historische Bezüge zur heiligen Klara von Assisi, zum Ehetrauma der herzoglichen Eltern und dem 1853 ausgebrochenen Krimkrieg hat, weswegen der Bösewicht Russe ist, kann als schrilles Potpourri aus Ehefrauenmord, Wiederauferstehung und Rachegeschichte in ihrer dramaturgischen Inkonsequenz mit den schlechtesten Opern-Plots der Zeit mithalten. Dass der Regisseur Hendrik Müller in der Reanimation des Stückes am Meininger Staatstheater, wo „Santa Chiara“ jetzt Premiere feierte, die befreundete Gräfin Bertha als Lesbierin sowie den bösen Gatten Zarewitsch Alexej und den feschen Helden Victor de St. Auban als queere Figuren mit Hüftschwung auftreten lässt, ist nur konsequent.

... Hier gibt es keine Doppeldeutigkeiten, keine Abgründe, das ist musikalisch-literarischer Kitsch vom Feinsten.

… Bühne (Marc Weeger) und Kostüme (Katharina Heistinger) geben die ideale poppige Rahmung für etwas, das nicht wirklich ernst genommen werden will.

//
Sara-Maria Saalmann - La Bohème - Musetta - Staatstheater Meiningen
"....vor allem 2 Solisten sängerdarstellerisch voll überzeugt haben Sara-Maria Saalmann als zierliche Anmut in Person und doch eine handfeste Musetta und....
Beide singen mit einer Leichtigkeit, die staunen macht..." 
//
Kirstin Sharpin - Tristan & Isolde - Isolde - Theater Nordausen

".... Es ist beiden Protagonisten .... Kirstin Sharpin als ISOLDE und ....hoch anzurechnen, dass sie am Ende des Abends wenig Anzeichen hen der Ermüdung nach diesen bekanntlich anstrengenden Partien zeigen.
Das hat weniger mit der Größe des Hauses als mit guter sängerischer Technik zu tun....
Sharpin, in ihrem Rollendebüt als Isolde, bringt einen vollen, kraftvollen Sopran, der sich wunderbar flexibel zeigt und die vielen komplexen Schattierungen ihrer Persönlichkeit zum Ausdruck brint.
Ihr Liebestod klingt fast mühelos und zeugt von einer innigen, ewig liebenden Geisteshaltung..."

//
Rafal Tomkiewicz - Giulio Cesare - Nireno - Nederlandse Reisopera
"... Mit seiner Bauchtanztroutine, begleitet von einem dubiosen Barpianisten und eine Bassisten, 
stiehlt Rafał Tomkiewicz als Kleopatras Vertrauter NIRENO seiner Herrin fast die Show..."




24 - 02 - 2022
        AYNpmn spricht sich gegen den Russischen Angriffskrieg,
 und für Freiheit und Demokratie aus;
und steht solidarisch mit den Menschen in der Ukraine. 
//
AYNpmn condemns the Russian war of aggression,
stands solidarical with the people in the Ukraine, for peace and democracy.              



22 - 02 - 2022

Regisseur / Stage Director HENDRIK MÜLLER

Fabelhafte Kritiken / Great reviews

"....Die Geschichte ist recht eigenwillig, doch das fabelhafte Team in Meinigen meistert diese Herausforderung und beschert eine vergnügliche Inszenierung....
die Flucht aus Sarg und Gruft ins Exil – in der Meininger Inszenierung von Hendrik Müller sogar unter Mitwirkung von Jesus persönlich  
Zentrum einer Sekte in Szene setzten (hier in einer Zirkusmanege)  
Wenn sie aus dem Schnürboden in die mit lauter (weiblichen und männlichen) Bräuten des Herrn gefüllte Arena einschwebt und alle "Welch ein Anblick singen", dann sind die Lacher wohl einkalkuliert. Und befreiend……
Was diese Vorlage heute zu einer echten Herausforderung macht, ist vor allem das blumige Libretto 
So weit das möglich ist, bewältigen Müller und sein Team diese Klippe mit gut dosierter Ironie, die  alles ein Handbreit über dem Boden schweben lässt....
 
... Hendrik Müller, der Regisseur, kriegt von mir eine persönliche Tapferkeitsmedaille überreicht, dass er sich durch das Schmarrn-Libretto durchgekämpft hat.
Schon für der Vorbereitung  Ich sitz da ja nur einen Abend lang, aber er hat das ja monatelang, vielleicht sogar jahrelang durchpflügt und sich etwas dazu überlegt.
Hof der Romanovs - sehr geschmackvoll gemacht -  und schon da mit einem Hauch von Ironie in dieser Handlung, die man natürlich  nicht wirklich ernst nehmen kann. Und dass wird dann im zweiten Teil bei dieser Heiligengeschichte wirklich witzig. Der ganze Chor (auch die Männer) hat Hochzeitskleider an. Bräute Christi in religiöser Verzückung  Es wird sehr viel gelacht im Publikum 
Und es ist auch komisch gemeint; nicht unfreiwillig komisch, sondern vom Regieteam, mit dem Bühnenbildner Marc Weeger, der im ersten Teil Palasträume gebaut hat, im zweiten einen Zirkus, wo schon Fährten gelegt werden: Leute nimmt das um Himmels Willen nicht ernst - und dann kann man es eben wirklich auch einen ganzen Abend lang ertragen.
Ein musikhistorischer Abend, der einen staunen lässt. Bemerkenswerte Musikgeschichte...
 
.... Regisseur Hendrik Müller bringt das Personal mit der Mätresse des Juniors und einer Queen Mum auf den Stand heutiger royaler Ikonographie. Er und sein Bühnenbildner Marc Weeger bleiben überhaupt zeitlich im exemplarisch Ungefähren. Historisches wird in den Kostümen von Katharina Heistinger nacherfunden. 
All das trägt zur notwendigen Distanz der Szenen in den angedeuteten Räumen des Zarenpalastes bei.
Obwohl durchaus wachsam und auch nicht ohne Sympathisanten, landet Charlotte vergiftet im Sarg. 
Für das nunmehr erforderliche Wunder und den Übergang zu ihrem zweiten Leben (nach der Pause) greift ein etwas reifer Jesus persönlich ein. Jedenfalls treffen wir die Bedrängte als eine Heilige wieder, die offenbar gut im Geschäft ist. Zu den salbungsvollen Worten gibt es inszenierte Massenheilungen ihrer Anhänger. Allesamt, egal ob Mann oder Frau, in einem weißen Brautkleid. Und das alles in einer Zirkusmanege. Hier spielt auch das Finale  es ist viel los auf der Bühne und im Graben.
 
...Sie nennen es „Ent-Heiligen“. Hendrik Müller und Marc Weeger holen gern die von Vätern, Tyrannen und Liebhabern an den Rand des Nervenzusammenbruchs gebrachten Opernfiguren des 19. Jahrhunderts vom Sockel. Am Staatstheater Meiningen gab es eine für solche Großtateine tolle Gelegenheit.
„Santa Chiara“ glänzt 
Hendrik Müller und Marc Weeger überhöhten das Sujet mit optimierender Ironie und verspielter Exaltation, 
der Katharina Heistinger textile Glanzlichter aufsteckte.
Der dritte Akt gerät zur mit Szenenapplaus belohnten Überraschung. Da wird Charlotte Christine zur Rudelführerin der weißen m/w/d-Bräute vom Orden der geschlechtlichen Dreifaltigkeit
 
"...Was für ein effektvoller zweiter Opern- Akt!
. aber dennoch vertraut man in der Inszenierung von Hendrik Müller – in lustvoller Distanz – auf die theatralische Wirkung des Werks.
 bestimmen nun eine surreale Ausstattung (Marc Weeger), groteske Frisuren und märchenhafte Kostüme (Katharina Heistinger) die Bühne. 
Aus einem Weinberg mit Winzern im letzten Akt ist hier ein Zirkus für die Heilige und ihre Anhängerschaft geworden
In Hendrik Müllers Inszenierung ist Prinzessin Charlotte jetzt im wörtlichen Sinn bissig, ihre Erhöhung zur Heiligen eine Art Emanzipation
  
...Die sich ständig langsam drehende Bühne verstärkt den Eindruck der Unentrinnbarkeit aus dem Milieu, zuerst aus den burgunderroten Zimmerfluchten des Kreml, dann aus einer knallroten Zirkusarena. 
Dort dirigiert die wiedererweckte Charlotte ihre in Weiß gewandeten, stets lächelnden Jünger wie eine Schäferin ihre Schäfchen. 
Allein dieses Bild führt die Idee der Librettistin von der Befreiung der geschundenen Seele ad absurdum. 
Die Theatermacher gehen mit großem Respekt vor dem musikalischen Können des Herzogs ans Werk und zerreißen die Geschichte nicht in der Luft…“
Hätte es im neunzehnten Jahrhundert schon Vorabendserien gegeben: Ernst II., Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha, nebenbei Komponist, wäre einer ihrer größten Fans und vielleicht auch Zulieferer geworden…. Die teilauthentische Handlung, die historische Bezüge zur heiligen Klara von Assisi, zum Ehetrauma der herzoglichen Eltern und dem 1853 ausgebrochenen Krimkrieg hat, weswegen der Bösewicht Russe ist, kann als schrilles Potpourri aus Ehefrauenmord, Wiederauferstehung und Rachegeschichte in ihrer dramaturgischen Inkonsequenz mit den schlechtesten Opern-Plots der Zeit mithalten. Dass der Regisseur Hendrik Müller in der Reanimation des Stückes am Meininger Staatstheater, wo „Santa Chiara“ jetzt Premiere feierte, die befreundete Gräfin Bertha als Lesbierin sowie den bösen Gatten Zarewitsch Alexej und den feschen Helden Victor de St. Auban als queere Figuren mit Hüftschwung auftreten lässt, ist nur konsequent.
Über … Jesus Christus mit blutigen Wundmalen und Dornenkrone das Geschäft des Wiedererweckens szenisch zu übertragen, kann man streiten: Tusch, Auferstehung, Christus raucht eine Zigarette. Dennoch: Inhaltlich ist da ohnehin kaum etwas zu retten, und wie bei Vorabendserien ist die Handlung Nebensache. Es geht um die Hauptfiguren und um uns als Zaungäste ihrer Schicksale. Prinzessin Charlotte steht nach einer schier endlosen Beerdigungsszene als heilige Klara wieder auf, hält in einer Zirkusmanege ihre Gottesdienste ab, wo Männer in Brautkleidern die Weihe empfangen, bis der mittlerweile in Wahn verfallende Gatte (warum auch immer ausgerechnet dort) auftaucht und von der wütenden Menge massakriert wird.
... Hier gibt es keine Doppeldeutigkeiten, keine Abgründe, das ist musikalisch-literarischer Kitsch vom Feinsten.
… Bühne (Marc Weeger) und Kostüme (Katharina Heistinger) geben die ideale poppige Rahmung für etwas, das nicht wirklich ernst genommen werden will. 
Oper war und ist allerdings auch immer Unterhaltungsmusik, nicht nur Andacht gewesen. Man durfte Spaß haben, mitschunkeln und lachen. Bis ins neunzehnte Jahrhundert hinein gab es während der Aufführungen noch Kulinarisches und Getränke. Vielleicht ist Wagner daran schuld, dass wir diese Seite der Oper vergessen haben und heute in den Foyers keine Popcornmaschinen stehen?
So oder so: Man muss sich darauf einlassen wollen. Dann funktioniert auch „Santa Chiara“, die mit dem Begriff der Seifenoper am besten umschrieben ist, parfümiert, schäumend und vor allem: seifig
Die kompletten Kritiken auf / The complete reviews at:
 

 


20 - 02 - 2022

Countertenor Rafal Tomkiewicz

Derniere

... Die Zeit fliegt... Nach einem wegen des Corona-Lockdown verschobenen Beginn, und einer höchst erfolgreichen Tournee mit der NRO-Produktion von Händel's "Giulio Cesare",
feiert Rafal Tomkiewicz heut bereits Derniere als Nireno.
Aber es ist nur eine Pause von der Rolle,
mit der er ab 13. Mai 2022 bei den Internationalen Händelfestspielen Göttingen debütieren wird.
//
...Time flies .... After a late start due to the Covid-Lockdown in The Netherlands, and a highly successful tour with NRO's production of Händel's "Giulio Cesare",
today, it's already derniere for Rafal Tomkiewicz as Nireno.
But actually, it's only a short pause from the parts,
with which e will give his debut at the International Händel Festival in Göttingen (Germany), May 13rd, 2022


18 - 02 - 2022

Regisseur / Stage Director HENDRIK MÜLLER

.... konnte einen großen Erfolg mit der Opern-Ausgrabung <Santa Chiara> am Staatstheater Meiningen feiern
//
... huge premiere-success with his production of the re-discovered opera <Santa Chiara> at Staatstheater Meiningen




 14 - 02 - 2022

Regisseur / Stage Director HENDRIK MÜLLER

Interview / nmz

.... mit der nmz über seine nächste Produktion und sein Hausdebüt am Staatstheater Meiningen
mit der Opern-Wiederentdeckung <Santa Chiara>
des Komponisten Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg & Gotha,
die sich in ihrer Zeit, nach der Uraufführung 1854 unter der Stabführung von Franz Liszt großer Beliebtheit erfreute.
u.a. wurde sie über 60 x an der Opéra de Paris gespielt.
//
... with nmz about his next production and his theatre-debut at State Theatre Meiningen.
Re-discovery <Santa Chiara>, an opera by Duke Ernst II. of Saxony-Coburg & Gotha,
which was very poplar in its days,
since its world-premiere in 1854 under the baton of Franz Liszt.
Among others, <Santa Chiara> was shown more than 60 x at the Opéra de Paris



12 - 02 - 2022

Countertenor ERIC JURENAS

Bye Bye, London!

Heute ist schon die letzte Vorstellung von 
Vivaldis "Bajazet" mit Eric Jurenas als fabelhaften Andornico
am Royal Opera House Covent Garden
Lesen Sie die fabelhaften Kritiken auf:
//
Today, already the last performance of Vivaldi's "Bajazet" with Eric as stunning Andornico.
Please ready the fantastic reviews at:




07 - 02 - 2022

Brava! AILE ASSZONYI

....fantastische Kritiken für ihr fulminantes Debüt als Turandot 

//

..... great reviews for her stunning debut as Turandot

"....Musikalische Opulenz gibt es vom Saarländischen Staatsorchester unter Stefan Neubert und der grandiosen Gastsopranistin Aile Asszonyi kontinuierlich..."

 (ARD / SR)

//

TURANDOT - what an enigmatic woman.

And what a singer!

As guest Aile Asszonyi with a captivating,

highly dramatic soprano

and a facial expression to fear.

Fear, brutality and violence are written in her face.

Stunning!!!

(SR - Wir im Saarland - Kultur)


"...Premium-Klasse... 

Turandot's Psychogramm gelingt  ... es fasziniert.

Auch weil Aile Asszonyi diese Partie mit einem unglaublich durchwollen, in den Spitzen schneiden wie Damaszenerstahl singt, so wütet und tobt, dass einem das Blut gefriert..."

(Saarbrücker Zeitung)


"...Asszonyi's performance is as furious and merciless

as her part of TURANDOT..."

(Saartext)

//

"... Aile Asszonyi sang die Prinzessin TURANDOT 

mit schöner Stimme, und ebenso überzeugend stellte sie

die kompromisslose Rächerin,

aber auch die gewandelte Geliebte dar..."

(Opus)

Die kompletten  Kritiken auf / The complete reviews at

www.AYNpmn-Aile-Asszonyi.blogspot.com



 06 - 02 - 2022

Fabelhafte Kritiken / Great Reviews

... für Countertenor ERIC JURENAS' 

als ANDORNICUS in Vivaldi's "Bajazet 

an der Irish National Opera

dem Royal Opera House Covent Garden,

wo er 2019 an der Seite von Joyce di Donato 

sein Hausdebüt gegeben hat.

//

 ... for Countertenor ERIC JURENAS' 

as ANDORNICUS in Vivaldi's "Bajazet 

at the Irish National Opera

the Royal Opera House Covent Garden,

where he in 2019 gave his debut 

alongside Jyoce di Donato 

"... Andronico was brilliantly characterized and sung by Eric Jurenas - - -  Eric Jurenas impressed in the eloquent aria of dissapointment and resignation ... he easily negotiates the large vocal range required by the role - - - Jurenas married a fluidly beautiful tone with a wonderful physical humor - - - Andronicus has 2 gorgeous arias, which Jurenas dispatched with polish and refinement - - - Andronicus' / Jurenas mellifluous vocals soar effortlessly and fills the auditorium - - - the sand box loves the voices, especially that of sweet-toned countertenor Eric Jurenas - - - Pristine precision of Eric Jurenas' Andronico - - -  A strong contribution, too, from Eric Jurenas vacillating Andronico - - - Outstanding cast of 6 singers, every of the is a showstopper - - - Eric Jurenas was clear as a bell - - -

(among others from The Guardian / Bachtrack / Opera Today / Opera Journal / London unattached / news / The Stage, a.o.)

//

Die kompletten Kritiken / The complete reviews at https://aynpmn-eric-jurenas.blogspot.com/p/foto-presse.html



05 - 02 - 2022

Dram. Soprano AILE ASSZONYI 

PREMIERE & DEBUT

Puccini's TURANDOT am / at 
Saarländischen Staatstheater Saarbrücken
Dirigent / Conductor: Stefan Neubert
Regisseur / tage Director: Jakob Peters-Messer


03 - 02 - 2022

Fabelhafte Kritiken für: / Great reviews for

Soprano JIHYUN CECILIA LEE

Gounod - MARGUERTIE / Premiere & Debut
Staatstheater Augsburg
 "...Jihyun Cecilia Lee als Margarethe stimmlich wie schauspielerisch äußerst präsent und authentisch - - - Jihyun Cecilia Lee steigert als grandiose Marguerite gesanglich und darstellerisch den Abend bis zum fulminanten Finale - - - Und die weibliche Hauptfigur gewinnt durch die Flexibilität von Jihyun Cecilia Lee, der man das blondzöpfige Gretchen ebenso abnimmt wie die emanzipierte Margarethe. Die große Final-Steigerung in immer höhere Sphären unternimmt sie mit einer Zielstrebigkeit, die keinen Zweifel lässt - - -  Überstrahlt wird alles von Jihyun Cecilia Lee als Marguerite. Die Agilität für die Juwelen-Arie bringt sie mit, aber auch Kraft und Energie fürs Finale. Man verfolgt (eng orientiert an Marguerites Metamorphose), wie Belcanto sich wandelt zur Charakterkunst. Unbedingtes, Wahrhaftiges ist da manchmal wichtiger als das Töne-Collier - - -  (Fast) einzig sie  – überragend, ohne dem restlichen Ensemble seine Qualität absprechen zu wollen, von Jihyun Cecilia Lee verkörpert – bringt Farbkontraste via Kostüm und inhaltlich bezogen auf das Rollenverhalten auf die Bühne - - -  Die Videoeinspielungen funktionieren auch deshalb so gut, weil Jihyun Cecilia Lee als Margarethe beträchtliches darstellerisches Talent vor der Kamera entfaltet. Ist das schon nicht wenig, offeriert die Sopranistin zudem ihre bisher stärkste Rollengestaltung im Augsburger Ensemble. Glänzend, wie sie den Lebensfrühling vokal zu formen versteht, ohne ins Klischee der gefühligen Unbedarften zu verfallen; wunderbar Lees in den Stimmfarben gespiegeltes Erwachen des Liebesverlangens am Schluss des dritten Akts; und schlicht vorzüglich, wie Lee in der Kerkerszene ihren vorgegebenen Text sänge 



Tenor BEOMJIN KIM 

Soprano ARMINIA FRIEBE

Donizetti - Don Pasquale - ERNESTO / Debut

Badisches Staatstheater Karlsruhe

".... im leisen Notturno 
mit Ernesto im dritten Akt, 
wo Beomjin Kim, wie zuvor in der Serenade, 
mit hellstrahlendem und schlanken Tenor 

den romantischen Zauber der Partie einfängt..."

//

Verdi - Don Carlo - Elisabetta / Premiere & Debut

Theater Trier

".... Arminia Friebe als Elisabetta
liefert eine sehr starke performance..."


Soprano KIRSTIN SHARPIN

&

Countertenor RAFAL TOMKIEWICZ 

Wagner - Tristan & Isolde - Isolde / Premiere & Debut

Theater Nordhausen

".... Arminia Friebe gibt ein fulminantes Debüt als Isolde..."
//
Händel - Giulio Cesare - Nireno
Debut Nederlandse Reisopera
".... also the smaller parts are casted very well.
Nireno, Celopatra's intimate, with the excellent
altus Rafał Tomkiewicz..."
".... Countertenor Rafal Tomkiewicz sings and belly-dances
with great joy the aria <Amor è qual vento>,
arranged by conductor George Petrou
as a kind of American country dance,
accompanied by piano and plucked bass..."



01 - 02 - 2022

Dram. Soprano AILE ASSZONYI 

Endproben / Final rehearsals

... für Puccini's TURANDOT am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken. Premiere am 05.02.2022
//

for Puccini's TURANDOT at the State Theatre Saarbrücken

Premiere: Feb 5th, 2022





Januar - January - Janvier - Enero - Gennaio - Styczeń - Januari 



29 - 01 - 2022
Ein Tag voller PREMIEREN & DEBÜTS / A day full of PREMIERS & DEBUTS
Dramatic Soprano KIRSTIN SHAPRIN 

Wagner - "Tristan & Isolde" - ISOLDE / Debut

Theater Nordhausen 

www.AYNpmn-Kirstin-Sharpin.blogspot.com



27 - 01 - 2022
Soprano MEIKE HARTMANN
Mezzosoprano NATHALIE MITTELBACH

Tenor HYOJONG KIM

Verdi - "Falstaff"
ALICE FORD / Debut
MEG PAGE / Debut
FENTON
Theater Bremen 
Website Hyojong Kim - under construction



Mezzosoprano ANNA GRYCAN
Humperdinck - "Hänsel & Gretel" - SANDMÄNNCHEN / Debüt 
Oper Chemnitz
Anna Grycan hat diese legendäre Chemnitzer Produktion 
im Dez 2021 bereits auf DVD eingesungen.
//
Anna Grycan has recordered this legendary Chemnitz-production
in Dec 2021 on DVD.

Soprano JIHYUN CECILIA LEE

Gounod - "Marguerite" - MARGUERITE / Debut
Staatstheater Augsburg

Website - under construction



! BRAVI !

Tenor BEOMJIN KIM

&

Countertenor RAFAŁ TOMKIEWICZ

Herzlichen Glückwunsch unseren wunderbaren 2 jungen Sängern

zu ihren gestrigen, höchst erfolgreichen Debuts! 

//

Congratulations to our wonderful 2 young singers

to their highly successful debuts!

---------------------------

Tenor Beomjin Kim - Donizetti - "Don Pasquale" - ERNESTO

Badisches Staatstheater Karlsruhe

www.AYNpmn-Beomjin-Kim.blogspot.com 

&

Countertenor Rafał Tomkiewicz - Händel - "Giulio Cesare" - NIRENO

Nederlandse Reisopera

www.AYNpmn-Rafal-Tomkiewicz.blogspot.com




27 - 01 - 2022

Countertenor RAFAŁ TOMKIEWICZ

Premiere 

Der Corona-Lockdown in den Niederlanden ist beendet!

Und so kann heute endlich die Premiere

von Händel's "Giulio Cesare" 

an der Nederlandse Reisopera stattfinden.

Rafał Tomkiewicz freut sich schon sehr, 

als NIRENO nicht nur 

seine stimmlichen und darstellerischen Fähigkeiten,

sondern auch sein Können im Bauchtanz präsentieren zu können,

//

the covid-lockdown in the Netherlands finally has come to an end,

and therefore, today, Jan 27th, 2022 

the premiere with  Händel's "Giulio Cesare" 

at the Nederlandse Reisopera finally can take place.

 Rafał Tomkiewicz is very much looking forward 

 to show now only his vocal and acting,

but also belly-dance skills in the part of NIRENO

www.AYNpmn-Rafal-Tomkiewicz.blogspot.com




27 - 02 - 2022

Tenor Beomjin Kim

Debut

.... unser junger Tenor Beomjin Kim,
der seit 2022 exklusiv von AYNpmn vertreten wird, 
freut sich auf sein heutiges Debüt
als ERNESTO in Donizietti's "Don Pasquale"
am
Badischen Staatstheater Karlsruhe
//
.... our wonderful young tenor Beomjin Kim,
who in 2022 signed exclusive with AYNpmn
is very much looing forward to his debut
as ERNESTO in Donizetti's "Don Pasquale"
at the 
Badisches Staatstheater Karlsruhe / South Germany
//
Mehr auf seiner neuen Website / check out more at this new website:



22 - 02 - 2022

Countertenor RAFAL TOMKIEWICZ

Premiere - Verschoben / Postponed 

 ... hat sich sehr auf die heutige Premiere 

mit Händel's "Giulio Cesare" / NIRENO

an der Nederlandse Reisopera gefreut,

aber wegen eines Corona-Lockdowns  bleiben alle Theater 

in den Niederlanden bis zum min. 25.01.22 geschlossen.

Rafał Tomkiewicz hofft, dass er nicht nur seine stimmlichen Fähigkeiten,

sondern auch sein Können im Bauchtanz wird präsentieren können,

bevor der bart noch länger wird....

//

.... was looking forward to his premiere with Händel's "Giulio Cesare" / NIRENO

at the Nederlandse Reisopera tonight,

but due to another Covid-lockdown,

all theaters in the Netherlands are closed until Jan. 25th.

Rafal hopes, he doesn't have to wait too long to show his vocal 

and belly-dance skills, because during the waiting, 

his beard is growing and growing....

www.AYNpmn-Rafal-Tomkiewicz.blogspot.com



20 - 01 - 2022

Bass-baritone Jaco Venter

Einspringen / Jump-In

.....übernimmt heute heute kurzfristig
die Titelrolle in Wagner's
DER FLIEGENDEN HOLLÄNDER
bei der Premiere am Landestheater Eisenach,
einer Produktion
des Staatstheaters Meiningen
//
.... today overtakes on a short call
the title part of Wagner's 
THE FLYING DUTCHMAN
in the premiere at Landestheater Eisenach,
in a production of State Theatre Meiningen


18 - 01 - 2022

Countertenor ERIC JURENAS

PREMIERE

After Vivaldi's "Bajazet" at the Irish National Opera 
was, due to Covid, postponed from last to the current season, and once more during 2021/22, 
today Eric Jurenas finally can give his
DEBUT as ANDRONICUS
Solstice Arts Center, 5:00pm.
//
Nachdem Vivaldi's "Bajazet" an der Irish National Opera
wegen Corona von der letzten auf diese Spielzeit verschoben wurde,
und auch nochmals innerhalb 2021/22, 
kann Eric Jurenas endlich sein
DEBÜT als ANDRONICUS geben.
------------------------------------------
Alle Termine der Tournee in Irland
und am ROH Covent Garden / Linbury Theatre auf:
//
All dates of the tour in Ireland
and at the ROH Covent Garden / Linbury Theatre at:




17 - 01 - 2022

Countertenor Rafał Tomkiewicz

‼️ CHANGES - ÄNDERUNGEN ‼️

Aufgrund eines erneuten Corona-Lockdowns in den Niederlanden

wird die Premiere Händel's "Giulio Cesare" 

an der Nederlandse Reisopera 

mit Rafał Tomkiewicz als NIRENO 

leider nur ohne Publikum stattfinden,

Für Updates die Tournee in den Niederlanden betreffend,

informieren Sie sich ab dem 25.01.2022 bitte auf der Website der NRO:

https://reisopera.nl/programma/giulio-cesare-in-egitto

Die Vorstellungen bei den Internationalen Händelfestspielen Göttingen

bleiben wie geplant:

https://www.haendel-festspiele.de/de/index.html

www.AYNpmn-Rafal-Tomkiewicz.blogspot.com

//

Due to a new Corona-Lockdown in the Netherlands,

the Premiere of Händel's "Giulio Cesare" 

at the Nederlandse Reisopera

with Rafał Tomkiewicz as NIRENO 

will take place without public,

but will be recorded.

For Updates about the tour in the Netherlands,

please informiert yourself from Jan 25ht, 2022 

at the Website of the NRO:

https://reisopera.nl/programma/giulio-cesare-in-egitto

All performances at the International Händel-Festival in Göttingen / Germany

will remain as planed

https://www.haendel-festspiele.de/de/index.html

Conductor & Stage Director: George Petrou

www.AYNpmn-Rafal-Tomkiewicz.blogspot.com




Countertenor ERIC JURENAS...

 .... der seit vielen Jahren Standards für's Musiktheater setzt,

scheint jetzt auch Trendsetter

 für seine Countertenor-Kollegen zu sein:

Wie Eric Jurenas als Andornicus

 in Vivaldi's "Bajazet" an der Irish National Opera,

ist auch Rafał Tomkiewicz als Nireno 

in Händel's "Giulio Cesare" an der Nederlandse Reisopera

glatzköpfig und trägt Bart.

//

 .... since many years setting standards in the music and opera-world,

now also is setting trends for his colleagues ;)

As Eric in the part of Androniucs in "Bajazet" at Irish National Opera,

premiere Jan 18th, 2022,

also Rafał Tomkiewicz as Nireno in "Giulio Cesare" at the Nederlandse Reisopera is bald and with beard / mustache.

www.AYNpmn-Eric-Jurenas.blogspot.com

 www.AYNpmn-Rafal-Tomkiewicz.blogspot.com




Brava!

Soprano ANASTASIYA TARATORKINA

Mit den Arien der Snegoroutshka, Norina und Adele konnte Anstasiya Taratorkina einen großen Erfolg 

beim "Rising Stars" Koncert in Basel feiern

und verzauberte das Publikum mit ihrem umwerfenden Charme.

/

With the arias of Snegoroutshka, Norina and Adele,

and her charming personality,

young soprano Anastasiya Taratorkina was highly celebrated 

at the "rising Stars" concert in Basel.

Foto von rechts / Photo from the right:

Anastasiya Taratorkina, Pascal Deuber, Anna Schultsz

& Dirigent / Conductor James Lowe

www.AYNpmn-Anastasiya-Taratorkina.blogspot.com




15 - 01 - 2022
Bass-Bariton YASUSHI HIRANO
Mussorgsky - "Boris Godounow" - PIMEN
Volksoper Wien

UND / AND

Tenor STEVEN EBEL
Mezzo DANIELLE ROHR
Bass-Bariton NICO WOUTERSE
Jake Heggie - "Dead Man Walking" 
Father Grenville / Sister Prejean / George Benton

UND / AND

Koloratursopran / Coloratura AYELET KAGAN
Händel - "Xerxes" - ATALANTA



14 - 01 - 2022
Soprano ANASTASIYA TARATORKINA
Konzert / Concert 
"Rising Stars"
ARD Musik Wettbewerb-Gewinner 2021 
ARD Music Competition Winners 2021



13 - 01 - 2022
Countertenor ERIC JURENAS
‼️ New CHANGES - Neue ÄNDERUNGEN ‼️
Leider hat Countertenor Eric Jurenas Zeit zum sitzen,
denn die Premiere von Vivaldi's "Bajazet"
an der Irish National Opera
musste abermals verschoben werden.
Neuer Termin:
18-01-2022, 17:00 Uhr
Solstice Arts Center, Navan
Die Vorstellungen im Linbury Theatre / Covent Garden / London, werden nach jetzigem Stand,
wie geplant gespielt.
Alle Daten auf:
//
Unfortunately, some more time for Eric Jurenas to sit down...
The premiere of Vivaldi's "Bajazet" with Irish National Opera
had to be postponed again.
New Date:
Jan 18th, 2022, 5:00 pm
Solstice Arts Center, Navan
Until now, the shows at the Linbury Theatre / Covent Garden
will remain as planed.
Please check out all dates at:



12-01-2022
soprano SARA-MARIA SAALMANN
Uraufführung / Word-Premiere
Rudolf Kelterborn 
<Traumwelten>
Meininger Staatskapelle
Dirigent / Conductor: Mario Venzago



Countertenor ERIC JURENAS
‼️ CHANGES - ÄNDERUNGEN ‼️
Aufgrund von Corona, 
musste die Premierevon Vivaldi's "Bajazet" an der Irish National opera
 im Solstice Arts Center in Navan
auf den 16.01.2022 verschoben werden,
 einige Vorstellungen auf der Tournee in Irland 
mussten abgesagt und/oder verschoben werden, 
2 Vorstellungen können nur konzertant stattfinden,
und alle Vorstellungen beginnen bereits um 17:00 Uhr.
Die Vorstellungen im Linbury Theatre / Covent Garden / London, werden nach jetzigem Stand,
wie geplant gespielt.
Alle Daten auf:
//
Due to Covid,
the premiere of Vialdi's "Bajazet" at Irish National Opera
had to be postponed to Jan 16th,2022,
several performances in Ireland had to be cancelled / changed or only will take place in concert,
and all performances will start already at 5pm.
Until now, the shows at the Linbury Theatre / Covent Garden
will remain as planed.
Please check out all dates at:




01 - 01 - 2022 

HAPPY NEW YEAR! 
Bonne Année! Feliz Año Nuevo! Bon any nou! Felice anno nuovo! Szczesliwego Nowego Roku! Gelukkig Nieuwjaar! 
С Новым годом! З Новим роком! Head uut aastat! Hyvää uutta vuotta! 
Gott nytt år! Šťastný Nový rok!
გილოცავ ახალ წელს! Sretna Nova godina! Sretna Nova godina! 
あけましておめでとうございます! 新年快乐! 
Gleðilegt nýtt ár! Boldog Új Évet!
새해 복 많이 받으세요! Laimīgu Jauno gadu! Godt nyttår! 
Feliz Ano Novo! An nou fericit! 
Срећна Нова година! Šťastný nový rok! Srečno novo leto! Mutlu Yıllar!



Dezember - December - Dezember - December - Dezember



... und am letzten Tag des Jahres -  El ultimo Café....

... and at the last day of the year - El ultimo Café

... und zwischen den Jahren .... / ... and between the years ...



.... und am vorletzten Tag des Jahres

ein bißchen chill-out Musik 

... and for the final days of the year - some chill out music

Danke, Sara-Maria Saalmann & Enno Hesse

für dieUmdichtung des Songs

mit einem speziellen Corona-bye-bye-Text ;)

//

Thank you, Sara-Maria Saalmann & Enno Hesse

for the new lyrics,

and especially for the kick off Covid at the end ;)



Und am 2. Weihnachtstag / Dec 25th

... etwas Beschwingtes,

um die Feiertage bei einem Spaziergang 

im Winter-Wonderland

ausklingen zu lassen.

Abermals danke an Sopran Sara-Maria Saalmann 

& Enno Hesse für die Musik!

//

... here no boxing, but singing and playing,

and walking in the winter wonderland.

Thanx again, soprano Sara-Maria Saalmann & Enno Hesse

for the wonderful music! 




AYNpmn & alle Künstler wünschen Ihnen 

AYNpmn & all artists wish you 

FROHE WEIHNACHTEN
MERRY X-MAS
JOYEUX NOËL
FELIZ NAVIDAD
BUON NATALE
WESOŁYCH ŚWIAT
Danke, Sara-Maria Saalmann für das wunderschön gesungene
"The First Noë"l
& Ihrem Lebensgefährten, Schauspieler Enno Hesse für die 2. Stimme
und die Klavierbegleitung
//
Thank you, Sara-Maria Saalmann
for the beautiful sang "The First Noel"
and her partner, actor  Enno Hesse 
for the 2nd voice and the piano.


23 - 12 - 2021
Mezzosoprano ANNA GRYCAN
DVD mit der jungen Mezzosopranistin Anna Grycan 
als SANDMÄNNCHEN in Humperdinck's "Hänsel & Gretel" 
aus der Oper Chemnitz, 
Leider darf wegen zu hoher Corona-Inzidenzen die Produktion, die seit nunmehr 30-Jahren auf dem winterlichen Spielplan der Oper Chemnitz steht, 
in diesem Jahr nicht live vor Publikum stattfinden. 
Umso erfreulicher, dass sie in einer Jubiläumsausgabe auf DVD festgehalten wurde.



22- 12 - 2021
Glanz - Magie - fulminanter Spaß
Soprano OLENA SLOIA
Regisseurin / Stage Director ANETTE LEISTENSCHNIEDER
Soprano AMELIE PETRICH
.... Tolle Kritiken / great  reviews ....

OLENA SLOIA - Shostakovich - "Moskau Tscherjomuschki" - Ljusja -  Staatstheater Augsburg
„…SÄNGERIN OLENA SLOIA GLÄNZT IN IHRER ROLLE - Die auffälligste Figur ist Ljusja, eine wütende, selbstbewusste junge Frau, die für ihre Rechte eintritt. Olena Sloia singt sie grandios: kräftig, aber dennoch empfindsam und mit großem Ausdruck. Besonders zeigt sich das im Duett mit dem sie umwerbenden Freigeist Boris…"
(BR Klassik)
/
„…Sie alle agieren mit Witz, Tempo und oft grotesker Situationskomik auf hohem spielerischen Niveau, das den Sängern hier abverlangt wird. Allen voran die kleine, quirlige Olena Sloia ... Als Kunsthistorikerin führt Lusja Touristen durch das Museum der Moskauer Stadtgeschichte, eingezwängt in ein Matrioschka-Kostüm, das sie sich auf der Bühne im Handumdrehen übergestülpt hat. Ihr unglaubliches Temperament bestimmt das Tempo des Spiels…“
 (das-augsburg)
------------------------------------------------
ANETTE LEISTENSCHNEIDER  - Rossini - „L’Italiana in Algeri“ - REGIE - Tiroler Landestheater Innsbruck:
"…ein fulminanter Spaß - Regisseurin Anette Leistenschneider, versetzt die Liebeskomödie um Mustafà ... und die schöne Italienerin Isabella ... in ein zeitlos märchenhaftes Ambiente, in dem Anspielungen an „Märchen aus tausendundeiner Nacht“ mit optischen Anleihen aus den 1950er Jahren und Accessoires des italienische Lebensstils verschmelzen .... Leistenschneider forciert die von Rossini und seinem Librettisten Angelo Anelli vorgegebene Klischeehaftigkeit des Stoffes, indem sie ganz besonders das Italienklischee strapaziert, auch unter Einsatz zahlreicher Italienobjekte. Espressokocher, die „Bandiera d’Italia“ als Flagge und Wimpel, „la cuccina italiana“ allgemein und Spaghetti im Besonderen und dann und wann ein Spielzeug-Ferrari erinnern – mitunter wie die Faust auf dem Auge – an das Land, aus dem das Werk stammt.
Freilich verleitet die Absurdität der Handlung zu solchen Überspitzungen, auch zu grotesken Choreographien, insbesondere der komplex-virtuosen Ensemblenummern, was aber andererseits den Unterhaltungswert sehr steigert. (Onlinemerker)
------------------------------------------------
AMELIE PETRICH - Künnecke - „Der Vetter aus Dingsda“ - Julia de Weert - Theater Nordhausen 
„…Amelie Petrich als Julia de Weert .... der gute Geist der Aufführung, der wie die <bezaubernde Jeannie> Magie verströmt…“
(ThA)
www.ANpmn-Amelie-Petrich.blogspot.com


21 -12 - 2021
Soprano Julia Koci
BRAVA!
Fantastische Kritiken für Julia Koci's Liza Elliott
in K. Weill's "Lady in the Dark"
an der Volksoper Wien
".... Die Sensation des Abends ... authentisch ... hell strahlend ...
stimmlich überzeugend .... wandelbar ....
mit unerschöpflicher Präsenz .... vitale Darstellungskunst... glänzend ...
schlichtweg brillant..."
//
Stunning reviews fir  Julia Koci's Liza Elliott
in K. Weill's "Lady in the Dark"
at the  Volksoper Wien
".... sensation of the performance  ... authentic ... luminous ...
vocally convincing .... versatile ....
with inexhaustible stage presence .... vibrant acting  ...
glittering actress .... simply brilliant..."
Die kompletten Kritiken auf / Complete reviews at:







20 - 12- 2021
Soprano ANASTASIYA TARATORKINA
Soprano DENIZ YETIM
Countertenor RAFAL TOMKIEWICZ

19 - 12 - 2021
Regisseurin ANETTE LEISTENSCHNEIDER
&
Soprano MEIKE HARTMANN
... 2 verschobene Produktionen, im tiefen Süden und im hohen Norden: 
Regisseurin Anette Leistenschneider darf endlich 
mit Rossini's "L'Italiana in Algeri" am Tiroler Landestheater 
Innsbruck 
in PREMIERE gehen; 
&
Sopranistin Meike Hartmann endlich ihr lang ersehntes 
DEBÜT als PAMINA in Mozart's "Zauberflöte" 
am Theater Bremen geben, 
wo sie auch kurzfristig die Rolle der Alice Ford übernommen hat 
(Premiere 29.01.22)


18 - 12 - 2021
Soprano JULIA KOCI
&
Tenor MARTIN LECHLEITNER
.... nach Verschiebungen und einer erfolgreichen Vor-Premiere
darf Weill's "Lady in the Dark" 
mit der wunderbaren Allrounderin Julia Koci als LIZA ELLIOTT
heute endlich an der Volksoper Wien in Premiere gehen;
und der junge Tenor Martin Lechleitner als BELMONTE,
(kurzfristig übernommen)
in "Figaro und die Detektiv*innen", ein Musiktheater-Krimi für junge Zuschauer,
sein Hausdebüt am Theater an der Wien geben
//
... after the show was postponed and already had a successful preview, today, 
Weill's "Lady in the Dark" with great allround-talent Julia Koci
as LIZA ELLIOTT
finally weil have its premiere at the Volksoper Wien;
and young tenor Martin Lechleitner will give, on a short call,
 his theatre-debut as BELMONTE
in "Figaro and the detectives", a musical-cidimi for young public
at the Theater an der Wien.


17 - 12- 2021
Counter ERIC JURENAS
... no better present than CDs 
with masterfully sang music by Eric Jurenas
//
... kein schöneres Weihnachtsgeschenk als CDs
mit hervorragendem Gesang von Eric Jurenas
Short preview: 
Zum Reinhören:


BRAVA,
Soprano DENIZ YETIM
.... hervorragende Kritiken für ihr Debüt als MIMI
in Puccini's "La Bohème" 
in Regie und Ausstattung von Markus Lüpertz
am Staatstheater Meiningen:
------------
"... große Stimmflexibilität - anrührende Piani - dramatisches Forte - 
stimmliche Anmut - nuanciert - raumfüllend - breite Palette an vokalen Schattierungen - apart changierend leuchtend - umwerfendes Schauspiel - allen voran - ein Glücksfall..."
//
fantastic reviews for her debut as MIMI
in Puccini's "La Bohème" 
in stage direction, sets and costumes by Markus Lüpertz 
at State Theatre Meiningen (Germany)
--------------
"... wide range of vocal colors - flexible voice - big, the room filling voice - touching piano - dramatic forte - with many nuances - apart -  convincing acting - above all - a stroke of luck for the theatre..."


16 - 12- 2021
Tenor ANDRÉ POST
Premiere & Debut
.... in der Rolle des / in the part of FÜRST PUPULESCU
in Lehár's "Gräfin Mariza" 
am / at Badisches Staatstheater Karlsruhe 



15 - 12 - 2021
Soprano AMELIE PETRICH
Regisseurin / Stage Director ANETTE LEISTENSCHNEIDER
... nachdem die ursprüngliche Premiere wegen Corona abgesagt werden musste, 
darf Künnecke's "Der Vetter aus Dingsda"
 in Regie von Anette Leistenschneider 
und mit Amelie Petrich als Julia de Weert 
am Theater Nordhausen heute in Premiere gehen;
in einer Corona-konformen Fassung
//
.... after the planed opening had to be canceled due to covid,
today, Künnecke's operetta "Der Vetter aus Dingsda" 
in stage direction by Anette Leistenschneider 
and with Amelie Petrich as Julia de Weert 
finally can be shown at Theater Nordhausen; 
although only in a covid-adapted-version


14 - 12 - 2021
Soprano AILE ASSZONYI
Probenbeginn / Start of rehearsals
.... für die Titelpartie von Puccini's TURANDOT,
mit der Frau Asszonyi am 05-02-2022 nicht nur ihr Rollen-Debüt,
sondern auch ihr Hausdebüt am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken geben wird.
//
... for the title-part of Puccini's princess TURANDOT.
 Feb 5th, 2022, Mrs Asszonyi not only will give her debut with this parts,
but also debut at the State Theatre Saarbrücken (Germany)


13 - 12 - 2021
Soprano JULIA KOCI
Vorpremiere / Preview
.... aufgeschoben ist nicht aufgehoben....
die Premiere von "Lady in the dark" und Julia Koci's Debut als LIZA ELLIOTT
musste zwar nochmals verschoben werden,
( 18-12-2021)
aber heute findet statt dessen zumindest eine Vor-Premiere
dieser umwerfenden Show an der Volksoper Wien statt.
//
... Julia Koci's debut as LIZA ELLIOTT in Weill's "Lady in the dark" had to be postponed another time (to Dec 18th, 2021), 
but today, there will be a preview of this great show at Volksoper Wien.

  
12 - 12 - 2021
Debut
Soprano SARA-MARIA SAALMANN
.... schon die 3. Premiere am Staatstheater Meiningen.
In Ausstattung des berühmten Künstlers Markus Lüpertz,
der mit "La Bohème" sein Regie-Debüt gibt, hat Sara-Maria Saalmann
bereits als GHITA in "Una Cosa Rara" am Theater Regensburg gesungen und gespielt
//
... already her 3rd premiere at Staatstheater Meiningen.
 In sets and costumes by famous artist Markus Lüpertz, giving his stage-direction debut with "La Bohème", Sara-Maria already sang and acted as GHITA in "Und Cosa Rara" at Theater Regensburg


12-12-2021
Soprano AMELIE PETRICH
.... springt kurzfristig am Theater Gießen 
als ADELE in J. Strauß' "Die Fledermaus"  ein
//
... jump in on a short call at Theater Gießen
as ADELE in J. Strauß' "Die Fledermaus" 


11 - 12 - 2021
Brava Deniz Yetim!
Fantastisches Debüt als MIMI in Meiningen
Fantastic debut as MIMI in Meiningen
Foto: StTh Meiningen

"....Auf ebenbürtiger Höhe singt Deniz Yetim die arme Mimì, deren erste Schmerzensrufe sie so lange hinauszögert wie möglich. 

Die innigen Flirts beherrscht Yetim und auch die Klagetöne, in denen sie .... zu einem inneren, und apart changierenden Leuchten findet...."

Die Deutsche Bühne


"... ganz besonders aber die gerade ins Ensemble gekommene Deniz Yetim 

- sie überzeugte sängerisch als Mimi auf ganzer Linie..."

MDR 


"...Als die von Denzi Yetim durchweg überzeugend gesungene Mimi schließlich todkrank ist und unter Rodolfos Eifersucht leidet und selbst bei der Versöhnung auf Distanz und mit Abstand ins Publikum singt, dann ist das, jenseits jeden Coronaregelverdachtes, in vollem Vertrauen auf die emotionale Wucht der Musik von Lüpertz so gemeint. 

Aber zugleich doch auch doppelbödig...." 

nmz

foto: privat
Deniz Yetim mit/with Markus Lüpertz (R)
Staatsopernintendant Jens Neundorff von Enzberg (L)


2 x Premiere
1 x Debut
Soprani Olena Sloia & Agnieszka Hauzer

10 - 12 - 2021
Premiere & Debut
Soprano DENIZ YETIM
.... erste Premiere am Staatstheater Meiningen,
in  Ausstattung des berühmten Künstlers & Bohemiens 
Markus Lüpertz,
der mit "La Bohème" sein Regie-Debüt gibt.
//
... first premiere at Staatstheater Meiningen in sets and costumes by famous artist and bohémiené 
Markus Lüpertz, 
giving his stage-direction debut with "La Bohème"


09 - 12 - 2021
Premiere
Bass-Bariton MIKOŁAJ BOŃKOWSKI

.... PREMIERE  

als CHIRON 

in "Andronicus Synekdocha" (diverse Komponisten) 

am Teatr Pieśń Kozła; Theater der Stimme der Ziege, einem spartenübergreifenden Theater in Wroclaw / Polen.

<Andronicus Synkedocha ist dem Titel "Titus Andronicus" entlehnt, 

und spiegelt die Geschichte wider, wie man durch Müdigkeit, Stolz und Dummheit ganze Königreiche zerstören kann. 

Eine Geschichte, die man auch in späteren Dramen, wie "Hamlet", "Macbeth" oder "King Lear" findet.> 

(Grzegorz Bal, Regisseur)

//

PREMIERE as CHIRON 

in "Andronicus Synekdocha" (various composers) 

at the Voice of the Goat Theatre in Worclaw / Poland

<Andronicus Synekdocha bases on "Titus Andronicus", a story, how a kingdom can be destroyed because of tiredness, proud and stupidity. 

A story, one also can find in later dramas, such as "King Lear"; "Macbeth" or "Hamlet".> (Gregor Bal, Stage Director)




08 - 12 - 2021
Award for Olga Neuwirth's Orlando with 
Countertenor Eric Jurenas


07 - 12 - 2021
End-Probenwoche / Final Rehearsal Week


05 - 12 - 2021
Probenbeginn / Start of rehearsals

Website Beomjin Kim ab 12.12.2021

05 - 12 - 2021
Kurzfristiges Einspringen /on a short call
... nach der Verschiebung von Händel's "Messiah" am Concertgebouw Amsterdam vom Dezember auf April '22, freut ANDRÉ POST sich besonders über das kurzfristige Einspringen
//
After the postponement of Händel's "Messiah" at the Concertgebouw Amsterdam for Dec '21 to April '22, ANDÉ POST is delighted about the jump in on a short call



04 - 12- 2021

Nach den Absagen der letzten Tage und erneuten Schließungen einiger Theater, freuen sich unsere Künstler über jede stattfindende Vorstellung 

// 

After new cancellations during the last days and the closing down of several theaters, our artists are happy about every performance 

www.AYNpmn-Rafal-Tomkiewicz.blogspot.com

www.AYNpmn-Sara-Maria-Saalmann.blogspot.com

www.AYNpmn-Nathalie-Mittelbach.blogspot.com

Countertenor Georg Bochow & Tenor Hyojong Kim - Websites soon 



03 - 12- 2021

 Eines von 7 bezaubernden Outfits für Liza Elliott 

Julia Koci in den Endproben zu in Weill's "Lady in the Dark" 

an der Volksoper Wien

Verschobenen Premiere nun: 13 - 12 - 2021

//

1 of 7 fantastic outfits for Liza Elliott 

Soprano Julia Koci in the dress rehearsals for "Lady in the Dark" by Weill at the Volksoper Wien

Postponed premiere, now: Dec 13th, 2021


www.AYNpmn-Julia-Koci.blogspot.com




02 - 12- 2021

Abgesagt & verschoben

Cancelled & postponed


... diese 2 Ereignisse waren als Adventstürchen Nr. 14 und Nr 20, geplant,
aber wegen corona wurde ANASTASIYA TARATORKINA's Debut
and der Semperoper - Juliette in Korngold "Die Tote Stadt" - komplett abgesagt,
und ANDRÉ POST's Konzert mit Händel's "Messiah" mit der Nederlandse Händelvereniging am Het Concertgebouw Amsterdam & in der Grote Kerk Naarden musste vom Dezember auf April verschoben werden.
//
.... these 2 events were planed for the Advent-Calender-Door no 14 and no 20 , but due to Covid, young soprano ANASTASIYA TARATORKINA's debut at the Semperoper Dresden, as Juliette in Korngold's "Die Tote Stadt" had to be cancelled completely,
and ANDRÉ POST's concert with Händel's "Messiah" with the Nederlandse Händelvereniging at the Royal Concertgebouw Amsterdam and the Grote Kern Naarden had to be postponed from Dec '21 to April '22.



01 - 12- 2021

AYNpmn & alle Künstler

wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit!

//

AYNpmn & all artists are wishing you a pleasant Advent!

Foto: Enno Hesse




November - November - November - November - November


28-11-2021

Young Artist - Bass Bariton
MIKOŁAJ BOŃKOWSKI
... singt als Alumni die Titelrolle des ONIROS 
in Alberto Arroyo's Uraufführung <Oniros, ein Musiktheater der Träume> an der HfM Dresden.
Aufgrund der hohen Corona-Inzidenzen in Sachsen 
dürfen beide Vorstellungen  nur vor einer Handvoll Hochschul-internen Zuschauern stattfinden.
//
.... sings the title-part of ONIROS 
in Alberto Arroyo's world-premiere <Oniros, a music theatre of dreams>.
Due to the very high Covid numbers in Saxony, 
unfortunately, both performances only can be shown
 for a few conservatory-internal spectators.



26-11-2021 & 28-11-2021
Vorstellungs-Absage / Cancellation of performances
.... für beide Vorstellungen von J.Ch. Bach's "La Clemenza di Scipione" am Theater Eisenach
mit Tenor Martin Lechleitner als Scipio 
& Sopran Sara-Maria Saalmann als Arsinda
Weitere geplante Vorstellungen: 21.12.2021 & 06.02.2022
//
... for both performances at Theater Eisenach
with J.Ch. Bach's "La Clemenza di Scipione
with soprano Sara-Maria Saalmann as Arsinda
 & tenor Martin Lechleitner as Scipio
Further planed shows: Dec 21st, 2021 and Feb 6th, 2022


27-11-2021
Mezzosopran
Nathalie Mittelbach
.... hat heute Premiere als 3. DAME in einer Neuproduktion 
von Mozart's <Die Zauberflöte> am Theater Bremen
//
.... will sing the 3. LADY in a new production 
of Mozart's "The Magic Flute" at Theater Bremen

26-11-2021
Sopran
Amelie Petrich
.... wird heute bei der Uraufführung von Christoph Ehrenfellner's URAUFFÜHRUNG <Kain & Abel> 
als ABEL VOCALISE  "nur" als Sopran aus dem off zu hören sein. 
Wir wünschen Toi, Toi, Toi & freuen uns, dass die Premiere Dank de 2G-Regelung stattfinden kann.
//
... will be "only" heard from the off as ABEL VOCALISE
 in Christoph Ehrenfellner's WORLD-PREMIERE <Kain & Abel>.
We are happy, the premiere can take place with the 2G-rule
and wish Amelie toi, toi, toi! 


4.Welle, stark steigende Corona-Zahlen
und - die ersten Vorstellungsabsagen & Änderungen stehen an...
//
 4th wave, rising Covid numbers
and - the first cancellations and changes are reaching us...
Verschoben / Postponed:
Soprano JULIA KOCI
Kurt Weill - Lady in the Dark - Volksoper Wien
Neuer Premierentermin / new premiere date: 13-12-2021

Abgesagt/ Cancelled
Mezzosoprano ANNA GRYCAN
08-12-2021 - Humperdinck - Hänsel & Gretel - Sandmännchen
13-12-2021 - Humperdinck - Hänsel & Gretel / Kindervorstellung - Hänsel
Oper Chemnitz
&
Tenor BEOMJIN KIM
10-12-2021 - Mozart - Zauberflöte - Tamino
Semperoper Dresden

Nur konzertant / only in concert 
Soprano ANASTASIYA TARATORKINA
14-12-2021 & 02-01-2022 - Korngold - Die Tote Stadt - Juliette
Semperoper Dresden

Nur für internes Publikum / only for internally public
Bass-Bariton MIKOŁAJ BOŃKOWSKI
World-Premiere - Alberto Arroyo - Oniros - Oniros
HfM Dresden


21-11-2021
Regisseur / Stage Director
Hendrik Müller
.... bravo zur tollen Rezension über seine "Zauberflöte in 100 Minuten"
am Schleswig Holsteinischen Landestheater Flensburg
... congratulations for the 1st great review about his "Magic Flute in 100 minutes" at Theater Flensburg

Weitere Vorstellungen an diesen Spielstätten auf:
Further performances in the following named theaters at:




20-11-2021
Regisseur / Stage Director
Hendrik Müller
 PREMIERE
....Nachdem seine Produktion von Verdis "Macbeth" am Staatstheater Schwerin leider komplett abgesagt werden musste,
freut Hendrik Müller sich sehr, endlich wieder eine neue Premiere im Musiktheater herausbringen zu dürfen.
Mozart's "Die Zauberflöte" am Schleswig Holsteinischen Landestheater Flensburg, in einer neuen Fassung und der Orchestrierung von Jonathan Dove,
//
.... after his productions of Verdi's "Macbeth" at Staatstheater Schwerin had to be cancelled completey,
Hendrik Müller is looking forward very much to his next opera-premiere, Mozart's "The Magic Flute" at Theatre Flensburg ( Germany), in a very special version and the orchestration of Jonathan Dove


17-11-2021 & 21-11-2021
Dramatic Soprano
Aile Asszonyi
..... will appear as GERHILDE in "Walküre" (17.11.)
and as GUTURNE & 3. NORN in "Götterdämmerung" (21.11.)
in the complete "Ring der Nibelungen"-Wagner-cycle
by Stefan Herheim and under the baton of Donald Runnicles
at Deutsche Oper Berlin
these performances also will reordered for DVD / NAXOS,
and life transmitted at RBB Radio
//
.... wird abermals als GERHILDE in "Walküre" (17.11.)
and as GUTURNE & 3. NORN in "Götterdämmerung" (21.11.)
in Wagner's kompletten "Ring der Nibelungen"- Zyklus
Regie: Stefan Herheim / Dirigent: Donald Runnicles
an der Deutsche Oper Berlin
zu erleben sein.
Die Vorstellungen werden auf DVD aufgenommen (Naxos)
und life im RBB Radoio übertragen

14-11-2021
Young Artist
Mezzosorpano Anna Grycan
..... gibt heute ihr Debüt als Mrs Eynsford-Hill 
in Loewe's "My Fair Lady"
an der Oper Chemnitz, dessen Opernstudio sie angehört
//
.... will today give her debut as Mrs. Eynford-Hill
in Loewe's "My Fair Lady"
at Oper Chemnitz, wehre se is a member of the operastudio



13-11-2021 & 14-11-2021
Mezzosoprano Yamina Maamar
&
Bass-Bariton Yasushi hirano
.... übernehmen kurzfristig 2 Konzerte
Yasushi Hirano - Mozart - Requiem 
13.11.2021 - Kunst und Kultur ohne Grenzen - Stephansdom Wien
----------- 
Yamina Maamar - Verdi - Requiem
 Göttinger Symphonisches Orchester / Lutherkantorei Bad Herzberg / Ökumenische Kantorei Clausthal
13.11.2021 - Lutherische Bad Harzbug
14.11.2021 Marktkirche Clausthal

12 - 11 - 2021  &  15 - 11 - 2021
Countertenor
Eric Jurenas
.... übernimmt kurzfristig 2 ALTUS-Partien beim:
//
jumps in on a short call for 2 ALTUS-parts at:
 Festival International de Música Clásica de Bogota
<BOGOTÁ ES BAROCCO>
12-11-2021, 20:30 / 8:30 pm
Concierto de Inauguración
Bach -  h-moll-Messe - BWV232
Orquesta Filharmónica de Bogotá
Coro Filarmónico Juvenil de la Orquesta Filarmónica de Bogotá
Coro de Cámara de la Facultad de Arte de Pontificia Universidad Javeriana
Conductor / Dirigent: Jürgen Wolf
---------
15 - 11 - 2021, 17:00 / 5:00pm
Händel - Messiah - HWV56
Lautten Compagney Berlin
Sociedad Coral Santa Cecilia
Dirigent / Conductor: Wolfgang Katschner


07 - 11- 2021
Bariton
Jaco Venter
.... singt zusammen mit seiner Ehefrau Estelle Kruger
das 2 x wegen Corona verschobene Konzert 
mit Brahms Ein Deutsches Requiem 
mit dem Konzertchor Wirges.
Das Konzert findet um 18:00 Uhr in der Kath. Pfarrkirche St. Markus 
in Ransbach Baumbach satt, und ist den Toten der Corona-Pandemie und den Opfern der Flutkatastrophe gewidmet.
//
... finally will sing the 2 x postponed concert
with Brahm's Ein Deutsches Requiem
with the Konzertchor Wirges in the St. Markus Church in Ransbach-Baumbach,
which is dedicated to the victims of the Covid-19-pandemic and the flood victims in NRW


07 - 11- 2021, 11:15
Soprano
Sara-Maria Saalmann
foto: staatstheater meiningen
... deren vollsäntidger Name eigentlich 
Sara-Maria Sabater Saalmann lautet, 
wird als 1/2 Spanierin  bei ihrem ersten Konzert am Staatstheater Meiningen 
Zarzuelas präsentieren.
Denn, wie Placido Domingo sagte: 
"Zarzuelas haben Spanier in ihren Genen."
Am Klavier: Tamara Lorenzo Gabeiras
//
... who's complete name Sara-Maria Sabater Saalmann is,
will - as 1/2 Spanish blood -  in her 1st concert at the Staatstheater Meiningen present Zarzuelas.
Because, as Placido Domingo once said: 
"Spanish people have Zarzuela in their gens." 
At the piano: Tamara Lorenzo Gabeiras

Nov 2021
Young Artist 
Soprano Anastasiya Taratorkina
 Interview mit Anastasiya Taratorkina
anlässlich ihres Sieges beim 70. ARD Wettbewerb  
im Dresden Magazin - das Magazin für Kultur, Genuss, Lebenslust
über das Singen, Wettbewerbe, Träume, zukünftige Pläne,
das Leben und das Leben in Dresden
//
Interview with Anastasiya Taratorkina
in the Dresden Magazin - magazine for culture, luxury and joy of life,
about her 1st Prize at the 70th ARD competition, singing, dreams, future projects, life in general and living in Dresden. 

06 - 11 - 2021  &  07 - 11 - 2021
Soprano
Deniz Yetim
... wird abermals als CIO CIO SAN in Puccini's Madama Butterfly
am Landestheater Niederbayern reinspringen.
Am 06.11. um 19:00 Uhr, am 07.11.2021 um 16:00 Uhr.
Beide Vorstellungen finden im Theaterzelt Landshut statt.
//
.... will once more jump in as CIO CIO SAN in Puccini's Madama Butterfly at the Landestheater Niederbayern / Bavaria / Germany.
Nov 6th at 7:00 pm and Nov 7th  at 4:00 pm.
Bot performances take place in the Theaterzelt Landshut


05 - 11- 2021  &  07 - 11- 2021
Young Artist
Soprano - Anastasiya Taratorkina
... singt zusammen mit anderen Studierenden der Opernklasse 
der Hochschule für Musik in Dresden
 im Gala-Programm <Opern? Klasse!>
Am 05.11.2021 im Konzertsaal der HfM begleitet von der Mittelsächsischen Philharmonie,
am 07.11.2021 im Theater Meißen begleitet von Prof. Brochhagen am Klavier
Regie: Prof. Barbara Beyer
//
... will sing with the opera-class of the Music Conservatory Dresden
the Opera-Gala-Concert <Opern?Klasse!>
Nov, 5th in the Concert Hall of the Conservatory, 
accompanied by the Mittelsächsische Philharmonie,
Nov 7th at Theater Meißen, accompanied by Prof. Brochhagen at the piano.
Stage Direction: Prof. Barbara Beyer


03 - 11 - 2021
Young Artist 
Soprano - Anastasiya Taratorkina
Wir freuen uns, bekanntgeben zu dürfen,
dass ARd-Wettbewerb-Gewinnerin 2021
Anastasia Taratorkina 
nach ihrem Masterabschluss 
an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden im Sommer 2022
einen 2-Jahres-Festvertrag am 
Hessischen Staatstheater Wiesbaden
antreten wird.
//
We are delighted to announce,
that Anastasiya Taratorkina, winner for the ARD Competition 2021,
will join the Ensemble of the State Theatre Wiesbaden (Germany)
after her Master's Degree 
at the Music Conservatory in Dresden, in summer 2022. 
--------------
Geplante Partien u.a. / Planes roles:
Susanna in Mozart's Le Nozze di Figaro
Gretel in Humperdinck's Hänsel & Gretel
Gilda in Verdi's Rigoletto
Sophie in R. Strauss' Der Rosenkavalier
--------------
--------------
Außerdem wird die junge Sopranistin
als JULIETTE in Korngold's Die Tote Stadt
an der Seite von Camilla Nylund, Klaus Florian Vogt und Adrian Eröd
an der Semperoper debütieren
und als KUCHTIK in Dvorak's Rusalka
mit dem NDR Elbphilharmonieorchester unter Alan Gilbert
in der Elbphilharmonie Hamburg,
Bernstein's Mass in der Dresdner Frauenkirche singen,
ein Konzert mit dem Collegium Musicum Basel,
ein Solo-Recital beim Festival Vilagarcia,
sowie - zusammen mit anderen ARD Wettbewerbsgewinnern,
eine Tournee mit Kammermusik in Süddeutschland absolvieren;
u.a. beim Mozartfest Würzburg, dem Schwarzwald Musikfestival und im Studio 2 des Bayerischen Rundfunks in München (Aufnahme)
Alle Daten auf A. Taratorkina's Website
//
Furthermore, the young soprano will give her debuts as
JULIETTE in Korngold's Die Tote Stadt
alongside Camilla Nylund, Klaus Florian Vogt and Adrian Eröd
at the Semperoper Dresden
and as KUCHTIK in Dvorak's Rusalka
with the NDR Elbphilharmonieorchester under Alan Gilbert
at the Hamburg Elbphilharmonie;
sing Bernstein's Mass in the Frauenkirche Dresden,
a Solo-Recital at the Festival in Vilagarcia (Spain),
a concert with the Collegium Music Basel (Swiss)
and chamber music with other ARD Competition winners
on a tour through South-Germany,
including the Mozart Festival Würzburg, the Schwarzwald Musikfestival and the Studio 2 of  Bayerischer Rundfunk München
All dates at A. Taratorkina's Website


02 - 11 - 2021
Soprano
Meike Hartmann
... setzt die Proben für ihr Patina-Debüt am Theater Bremen fort,
die letzte Spielzeit wegen der Pandemie abrupt unterbrochen werden mussten ...
//
... continues the rehearsals for the Lamina-debut at Theater Bremen,
which last season had to be stopped due to the pandemic
--------
Mozart - Die Zauberflöte - PAMINA
Theater Bremen
Maike Hartmann's premiere: 19 - 12- 2021 


02 - 11 - 2021
Soprano Deniz Yetim
&
Soprano Sara-Maria Saalmann
.... beginnen mit Proben für ihre Debüts als Mimi & Musetta
in Regie von Markus Lüpertz, de auch für das Bühnenbild und die Kostüme verantwortlich zeichnet ...
//
.... start with rehearsals for the debuts as Mimi & Musetta
in stage direction of famous artist Markus Lüpertz,
who also has done sets and costumes
-------------
Premiere: 10 - 12 - 2021
Puccini - La Bohème
Staatstheater Meiningen




Oktober - October - Oktober - October - Oktober

30 - 10 - 2021
Bariton
Jaco Venter
.... springt kurzfristig ein .... & freut sich über ein Wiedersehen mit Sopran Manuela Uhl, mit der er vor einigen Spielzeiten 
in <Otello> am Theater Münster gesungen hat... 
 // 
... jumps in on a short call .... and is looking forward to the reunion with soprano Manuela Uhl, with whom he had performed in <Otello
at Theater Münster several seasons ago...
---------
Brahms - Ein Deutsches Requiem
Dirigent / Conductor: Burkhard A. Schmidt

28 - 10 - 2021
Young Artist
Mezzosoprano
Anna Grycan
... wird heute mit der Oper Chemnitz, deren Opernstudio sie angehört,
 mit der Opern-und Operetten-Gala "Ich lade gern mir Gäste ein"
zu erleben sein....
 // 
..... will perform as member of the Operastudio at Oper Chemnitz
the opera-and operetta-gala
"Ich lade gern mir Gäste ein"
at the Graf Zeppelin Haus Friedrichshafen  / South Germany



25 – 10 – 2021
Soprano
AILE ASSZONYI
... ist wieder als GERHILDE in Wagners "DieWalküre"
an der Deutschen Oper Berlin zu erleben.
Der komplette "Ring der Nibelungen"
unter der musikalischen Leitung von Donal Runnicles 
und in Regie von Stefan Herheim
wird im November 2021 gezeigt.
//
... will perform again GERHILDE in Wagner's "Die Walküre".
The complete "Ring der Nibelungen" cycle 
in stage direction of Stefan Herheim 
and under the baton of Donald Runnicles
at the Deutsche Oper Berlin will be shown in November 2021

https://www.AYNpmn-Aile-Asszonyi.blogspot.com


25 - 10 - 2021
Soprano
ANASTASIYA TARATORKINA
... tritt zusammen mit
Minji Lee / Violin(e)
Anastasya Myakushko / Violoncello
Mirjam Hinrichs / Klavier - Piano
Timur Valitov / Saxophon(e)
Nikita Martynyche / Schlagwerk - Percussion
beim Stipendiaten-Konzert
des Deutschlandstipendiums
im Konzertsaal der Hochschule für Musik 
Carl Maria von Weber in Dresden auf
//
... will appear together with
Minji Lee / Violin(e)
Anastasya Myakushko / Violoncello
Mirjam Hinrichs / Klavier - Piano
Timur Valitov / Saxophon(e)
Nikita Martynyche / Schlagwerk - Percussion
at the concert of scholarship-holders
of the Deutschlandstipendium
in the concert hall of the 
 Music Conservatory
Carl Maria von Weber in Dresden / Germany.
Dirigent / Conductor: Alexander Sidoruk


22 - 10 - 2021
R.i.P. Bernhard Haitink
en bedankt voor al de schitterende muziek! 


Bravi, Soprano 
Sara-Maria Saalmann & Tenor Martin Lechleitner



.... erste gute Kritiken für:  // ... frist good reviews for: 
J. Ch. Bach's "La Clemenza di Scipione" 
SCIPIO / ARSINDA
"... Prokonsul Scipio wird von Martin Lechleitner hellstimmig,
versiert in den Koloraturphrasen und mit Drive gegeben... - - - 
Arsinda ist in der Gestalt von Sara-Maria Saalmann eine Wucht.
Sie kann ihre Koloraturen bei Bedarf auch herausschleudert,
dabei verbleibt ihr Sopran immer wohltimbriert; und auch szenisch ist sie sehr agil..."
//
"... Saalmann meistert, neben allen anderen Anforderungen,
ihre große Arie bravourös .... mit sphärischer Zartheit... - - - 
.... Martin Lechleitner als Scipio lässt das 378 alte Werk lebendig funkeln..."
//
"... mit in der Höhe immer klarerem Tenor empfiehlt sich Martin Lechleitner 
als vergebender und die Liebe offenbar mehr als den Krieg schätzenden Scipio 
für größere Aufgaben im Mozart-Fach... - - - 
....
"... Sara-Maria Saalmann als Arsinda ist stolz und standhaft,
agil und charmant;
absolut koloratursicher mit einem nuancierten Sopran..."




19 - 10 - 2021
Soprano
Aile Asszonyi
.... erste gute Kritiken für 3. Norn & Gutrune 
... frist good reviews for Guturne & 3. Norn
 Wagner - Die Götterdämmerung
Deutschen Oper Berlin
----------
"... Vokale Präsenz und Spielfreude...."
"... Mehr als 3. Norn.... vermochte Aile Asszonyi zu überzeugen. Die ebenfalls bereits die Brünnhilde covernde und sie bald verkörpernde estnische Sopranistin gestaltet Gunthers Schwester .... kräftiger als gemeinhin besetzt...."


18 - 10 - 2021
R.i.P., legendery Edita Gruberova!



17 – 10 – 2021
Soprano
AILE ASSZONYI
... kehrt für die Fortsetzung von Stefan Herheim "Ring der Nibelungen"
an die Deutsche Oper Berlin zurück;
als GUTRUNE & 3. NORN in Wagners "Die Götterdämmerung" ,
die sie auch schon am Staatstheater Oldenburg verkörpert hatte 
Ende Oktober folgt die Wiederaufnahme der "Walküre" 
mit Aile Asszonyi als GERHILDE,
und im November der komplette Zyklus

//

... returns for the next part of Stefan Herheim's "Ring der Nibelungen"
to the Deutsche Oper Berlin
as GUTRUNE & 3. NORN in Wagners "Die Götterdämmerung" ,
parts, she also appeared in at the Staatstheater Oldenburg 
End October, the re-opening of "Walküre" 
with Aile as GERHILDE will follow,
and in November, the complete cycle.

https://www.AYNpmn-Aile-Asszonyi.blogspot.com



16 – 10 – 2021
Soprano
SARA-MARIA SAALMANN
... gibt ihr Rollen-und Hausdebüt 
als ARSINDA in J. Ch. Bachs "La Clemenza di Scipione"
am Landestheater Eisenach
(Staatstheater Meiningen)

//

... will make her role- and theatre debut
as ARSINDA in J. Ch, Bachs "La Clemenza di Scipione"
at the Landestheater Eisenach
(Staatstheater Meiningen)

https://www.AYNpmn-Sara-Maria-Saalmann.blogspot.com



16 – 10 – 2021
Tenor
MARTIN LECHLEITNER
... gibt sein Rollen-und Hausdebüt 
als SCIPIO in J. Ch, Bachs "La Clemenza di Scipione"
(Staatstheater Meiningen)

//

... will make his role and theatre debut
as SCIPIO in J. Ch, Bachs "La Clemenza di Scipione"
at the Landestheater Eisenach

https://www.AYNpmn-Martin-Lechleitner.blogspot.com



15 - 10 - 2021
Soprano
Deniz Yetim
... springt kurzfristig ein / .... jumps-in on a short call
Puccini - Madama Butterfly - CIO CIO SAN


12 - 10 - 2021
Regisseur / Stage Director 
Hendrik Müller
... beginnt mit Proben / ... starts with rehearsals
Mozart - Die Zauberflöte
In einer von Hendrik Müller eingerichteten Version 
/
In a special version by Hendrik Müller


10 - 10 - 2021
Tenor
Beomjin KIM
 Herzlichen Glückwunsch! Congratulations!
Beomjin Kim erreichte das FINALE / reached the FINALE 
beim / at
Teatro di Padova
(Website Artist soon)


09 - 10 - 2021
Soprano Aile Asszonyi


03 - 10 - 2021
Countertenor 
Eric Jurenas
mit Komponist / with composer
.... feiert wieder einmal einen überwältigender Erfolg in einer Uraufführung
//
... once more can celebrate an overwhelming success in a world premiere
Aus / From:
Theatrereview & Irish Times: 
"... to call Eric Jurenas a revelation is to understate it considerably,
not so much singing as channeling angels..."
------
"... sublime Eric Jurenas ..."
------
"...and in pariculat Eric Jurenas provide a powerful reminder
of the voice as instrument..."



02 – 10 – 2021
Countertenor
ERIC JURENAS
... kehrt nach zahlreichen Corona-Absagen endlich wieder zur Bühne zurück,
als NURSE in Donnacha Dennehys & Enda Walshs
URAUFFÜHRUNG
"The First Child"
in einer Produktion der Irish National Opera 
& der Landmark Productions
beim Dublin Theatre Festival
im O'Reilly Theatre

//

... after many Covid-cancellations, Eric finally returns to stage again;
as NURSE in Donnacha Dennehys & Enda Walshs
WORLD PREMIERE
"The First Child"
in a production by the Irish National Opera 
&  Landmark Productions
at the  Dublin Theatre Festival
O'Reilly Theatre

https://www.AYNpmn-Eric-Jurenas.blogspot.com




September - September - September - September - September

Herzlichen Glückwunsch! Congratulations!Fotos. Daniel Delange + privat

Wir sind über alle Maßen stolz,

 freuen uns für uns mit unserer jungen Sopranistin

ANASTASIYA TARATORKINA,

Sopranistin und gratulieren ganz herzlich 

zum 1. Preis & dem Publikumspreis 

beim renommierten 70. ARD Musikwettbewerb in München

Gratulation auch an Frau Prof. Hendrikje Wangemann

an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden,

wo Frau Taratorkina im Sommer 2022

 ihren Mastabschluß ablegen wird.

//

We are thrilled to announce, that our stunning young soprano

ANASTASIYA TARATORKINA

has won the 1.st PRIZE & the AUDIENCE AWARD 

at the prestigious 70th International Musik Competition in Munich.

Congratulations!

Also to her teacher, Prof, Hendrikje Wangemann 

at the Carl Maria von Weber Conservatory in Dresden,

where Anastasiya will make her Master's Degree in summer 2022.

Fotos: ARD Competition


29 – 09 – 2021
Soprano
DENIZ YETIM
foto: theater regensrbug
... kehrt als DESDEMONA in Verdis "Otello"
zum Theater Regensburg zurück,
dessen Ensemble sie bis 200/21 angehörte, 
bevor sie mit Intendant Jens Neundorff von Enzberg 
ans Staatstheater Meiningen wechselte.

//

... returns as DESDEMONA in Verdis "Otello"
to the Theater Regensburg,
where she was a member of the ensemble until 200/21, 
before she followed Intendant Jens Neundorff von Enzberg 
to the Staatstheater Meiningen wechselte.

https://www.AYNpmn-Deniz-Yetim.blogspot.com



25 – 09 – 2021
Countertenor
GEORG BOCHOW
... gibt sein Rollen-und Hausdebüt 

als PRINCE GOGO in G. Ligetis

"Le Grand Macabre"

am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin

unter der neuen Intendanz von Hans-Georg Wegner

//

... will give his part- and theatre debut

as PRINCE GOGO in G. Ligetis

"Le Grand Macabre"

at the Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin

under the new Intendancy of Hans-Georg Wegner

https://www.georgbochow.com



24 – 09 – 2021
Soprano
AMELIE PETRICH
... gibt ihr Debüt als ADINA 

in Donizettis

"L'Elisir d'Amore"

am Theater Nordhausen

dessen Ensemble sie auch 2021/22 verbunden bleiben wird.

//

... will give her debut as ADINA

in Donizetti's

"L'Elisir d'Amore"

at Theater Nordhausen

where she will remain a part of the ensemble also in 2021/22.

https://www.AYNpmn-Amelie-Petrich.blogspot.com



17 – 09 – 2021
Soprano
AGNIESZKA HAUZER
... als CIO-CIO SAN

in einer Neuproduktion 

von Puccinis "Madama Butterfly"

am Teater Kiel

an dem sie diese Rolle bereits mit großem Erfolg verkörpert hatte

//

... as CIO-CIO SAN

in a new production 

of Puccini's "Madama Butterfly"

at Teater Kiel,

were Mrs Hauzer already appeared in this part with huge success

https://www.AYNpmn-Agnieszka-Hauzer.blogspot.com



17 – 09 – 2021
Soprano 
SARA-MARIA SAALMANN
... als ORIANA

in der Neuproduktion von Händels 

"Amadigi di Gaula"

am Staatstheater Meiningen,

dessen Ensemble Frau Saalmann ab 2021/22 angehört,

und wo sie auch Oriana in J.Ch. Bachs "La Clemenza di Scipione",

Musetta in Puccinis  "La Bohème" 

und Pamina in Mozarts "Zauberflöte" übernehmen,

sowie in Konzerten zu erleben sein wird.

//

... as ORIANA

in the new production of Händel's 

"Amadigi di Gaula"

at the Staatstheater Meiningen,

where Mrs Saalmann is a member of the ensemble since the

  2021/22 season,

and where she also will appear as

Oriana in J.Ch. Bach's "La Clemenza di Scipione",

Musetta in Puccini's  "La Bohème" 

and Pamina in Mozart's "Zauberflöte"

as welle as in Concerts.

https://www.AYNpmn-Sara-Maria-Saalmann.blogspot.com


17 – 09 – 2021
Countertenor 
RAFAL TOMKIEWICZ
... als AMADIGI

in der Neuproduktion von Händels 

"Amadigi di Gaula"

am Staatstheater Meiningen,

an dem er mit dieser Titelrolle sein Hausdebüt gibt.

//

... as AMADIGI

in the new production of Händel's 

"Amadigi di Gaula"

at the Staatstheater Meiningen,

giving his debut at this renowned house.

https://www.AYNpmn-Rafal-Tomkiewicz.blogspot.com



17 – 09 – 2021
Soprano
Anastasiya Taratorkina
Nach einer ereignisreichen Woche
mit vielen Presseterminen für Anastasiya Taratorkina,
folgt nun der rköenen Abschluss des ARD-Wettbewerbs:
das Preisträgerkonzert & Preisverleihung
im Herkulessaal München
unter Begleitung des Symphonieorchesters 
des Bayerischen Rundfunks
unter Leitung von Radoslav Szulc
//
After a very busy week with a lot press-appointments,
today the highlight of the 70th ARD Music Competition:
 the Final Concert including the Award Ceremony
in the beautiful Herkulessaal München
with the Symphonieorchester of the Bayerischer Rundfunk
under the baton of Radoslav Szulc


16 – 09 – 2021
Mezzosoprano
ANNA GRYCAN

... wird die Rolle der ELENOR DUNBAR 

in der Premiere des Musicals

“Footloose”

an der Oper Chemnitz übernehmen,

dessen Opernstudio die junge Sängerin seit 2021/22 angehört.

Weitere Rollen werden u.a. Mercedes und Sandmännchen auf der großen Bühne, und Hänsel in einer Studioproduktion sein

//

... will appear as ELENOR DUNBAR in the musical "Footloose"

at Opera Chemnitz, where she is a member of the opera-studio since the 2021/22 season.

Further parts will include Mercedes in Bizet's "Carmen" and Sandmännchen in Humperdinck's "Händel & Gretel" at the main stage, as well as Hänsle in an operastudio-production.

https://www.AYNpmn-Anna-Grycan.blogspot.com




August - August - August - August - August

18 – 08 – 2021
Tenor
MARTIN LECHTLEITNER

... wird die Partien des ASSISTENZARZTES & 1. JOURNALISTEN

in

Karsten Fundal & Philipp Kochheim

URAUFFÜHRUNG

“Incognito Royal”

an der

Den Jyske Opera

übernehmen,

wo er bereits ein gefeierter Pedrillo 

in Mozarts "Die Entführung aus dem Serail" war.

//

... will overtake the parts of 

the ASSISTANT DOCTOR & the  1. JOURNALIST

in Karsten Fundal's & Philipp Kochheim's

WORLD PREMIERE

"Incognito Royal"

at the

Dene Jyske Opera,

where he already was a highly acclaimed 

Pedrillo in Mozart's "The abduction from Serail".

https://aynpmn-martin-lechleitner.blogspot.com





News vergangener Spielzeiten - s. Archiv

News of past seasons - see archive